Hauptmenü
Bayern - Ausflugsziele

Berching - Kloster Plankstetten am Main-Donau-Kanal

Kloster Plankstetten vom Main-Donau-Kanal gesehen Innenhof Kloster Plankstetten Biergarten Kloster Plankstetten

Das Kloster wurde bereits 1129 vom Grafen von Hirschberg als Benediktinerabtei gegründet und befindet sich in Sichtweite des 1992 fertig gestellten Main-Donau-Kanals. Das heutige Aussehen des Klosters stammt aus dem 17. Jahrhundert, als die Anlage nach einer Periode des Zerfalls im barocken Stil umgebaut wurde. Interessant ist, dass sich im Kloster neben einer Bibliothek auch ein eigener Wirtschaftsbetrieb befindet, zu dem unter anderem ein Biobauernhof, eine Gärtnerei, eine Brauerei und ein Klosterladen gehören. Besonders schön sitzt es sich im klostereigenen Biergarten neben der historischen Kulisse von romanischer Klosterkirche und barocken Klostergebäuden.

Weitere Informationen über das Ausflugsziel Kloster Plankstetten:

Reiseführer AmazonEvents Viagogo Hotel-Gutschein

Bilder von Sehenswürdigkeiten mit touristischen Informationen über Berching:

Pettenkoferplatz Reichenauplatz Mittleres Tor und Heimatmuseum Stadtmauer Klostergasse Krapfentor Stampfermühle Pulverturm Begehbarer Wehrgang Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt Gredinger Tor Schiffsanlegestelle am Main-Donau-Kanal Kloster Plankstetten

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen in und im Umkreis von Berching:

Weitere Informationen über Berching im Internet:

Hier kann auch eine Veranstaltung für Berching eingetragen werden, ebenso für alle weiteren Städte und Gemeinden.

Hotels in Berching können hier online gebucht werden.


Weg zum Kloster Plankstetten:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (Breitengrad) = 49.0686 und Longitude (Längengrad) = 11.4543.

Das Kloster Plankstetten befindet sich an der Bundesstraße 299, zwischen Beilngries und Neumarkt in der Oberpfalz. Das Kloster ist auch gut von der Autobahn 9, zwischen Nürnberg und Ingolstadt, Abfahrt Greding zu erreichen. Von Greding aus ist die Straße zum Kloster Plankstetten ausgeschildert. Hier das Kloster Plankstetten in Berching als Markierung auf dem Stadtplan bzw. der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:



Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Tipps gegen Langeweile

Gendergerechtigkeit oder Volksverdummung?

Quermania als App

Wer nichts wird, wird Wirt. Wer gar nichts wird, wird Bahnhofswirt. Wem beides nicht gelungen, der macht in Versicherungen. Und wer bei allem total versagt, der wird einfach Bürokrat.

weitere Kalauer