Bayern - Städtereiseziele

Ingolstadt - Deutsches Medizinhistorisches Museum

In der Nähe des Taschenturms befindet sich die von 1723 bis 1735 erbaute ehemalige Universitätsanatomie. Sehenswert ist vor allem der im Stil einer Orangerie erbaute Innenhof. Heute befindet sich in dem spätbarocken Bau das Deutsche Medizinhistorische Museum, zu dem auch ein Botanischer Garten mit Arzneipflanzen und ein Tastgarten für Blinde gehören.

Öffnungszeiten: Täglich außer Montag von 10:00 Uhr - 12:00 Uhr und 14:00 Uhr - 17:00 Uhr. Weitere Auskünfte unter Telefon: 0841-3051860.

Bilder von Sehenswürdigkeiten mit touristischen Informationen über Ingolstadt:

Kreuztor Ingolstadt Liebfrauenmünster Canisiuskonvikt Asamkirche Maria de Victoria Kaisheimer Haus Franziskanerkirche Rokokohaus "Am Stein" Theresienstraße Bürgerhäuser Theresienstraße Poppenstraße Stadtmauer am "Unteren Graben" Deutsches Medizinhistorisches Museum Schloss Ingolstadt Reduit Tilly und Klenzepark

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen in und im Umkreis von Ingolstadt:

Weitere Informationen über Ingolstadt im Internet:

Hier kann auch eine Veranstaltung für Ingolstadt eingetragen werden, ebenso für alle weiteren Städte und Gemeinden.

Hotel Ingolstadt hier buchen


Urlaub im Süden
Berliner City

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Die 10 schönsten Städte

Bedeutung der Adelstitel

Quermania als App

Neulich im Kindergarten aufgeschnappt: "Wenn du mir verbietest, meinen Zaun durch deine Sandburg zu bauen, gibt es echt Ärger. Das meine ich ernst.".

weitere Kalauer