Hauptmenü
Bayern - Ausflugsziele

Ingolstadt - Neues Schloss

Neues Schloss Ingolstadt von der Donau gesehen Zugang Neues Schloss Ingolstadt Burggraben Schloss Ingolstadt

Wie alt das Neue Schloss in Ingolstadt ist, lässt sich auf dem ersten Blick gar nicht erkennen. Erst wenn man genauer hinschaut sieht man an einigen Stellen gotisch eingefasste Fenster. Bereits 1418 wurde der Grundstein für die ursprünglich als Befestigung erbaute Anlage gelegt. Sie war mehrere Jahrhunderte Sitz Ingolstädter Herzöge und wurde immer wieder erweitert. Vor dem Bau des Schlosses residierten die Herzöge im benachbarten Alten Schloss, heute auch Herzogskasten genannt.

Im Neuen Schloss befindet sich seit 1972 das Bayerische Armeemuseum mit einer Sammlung von Waffen, Ausrüstungsgegenständen, Uniformen, Fahnen, Standarten, Orden und Gemälden aus der Zeit des Mittelalters bis zum Ersten Weltkrieg. Außerdem werden Beutestücke aus den Türkenkriegen ausgestellt sowie Schlachtaufstellungen mit Zinnfiguren gezeigt. Eine weitere Ausstellung zum Thema Erster Weltkrieg, als sich der europäische Adel weitgehend selber abgeschafft hatte, befindet sich auf dem gegenüber liegenden Donauufer in der klassizistischen Festung Reduit Tilly.

Öffnungszeiten Museum: Täglich außer Montag von 08:45 Uhr - 16:30 Uhr. Weitere Auskünfte unter Telefon: 0841-93770.

Weitere Informationen über das Bayerische Armeemuseum im Neuen Schloss Ingolstadt:

Kostenlose ReiseführerDB ReiseauskunftFerienwohnungen

Bilder von Sehenswürdigkeiten mit touristischen Informationen über Ingolstadt:

Kreuztor Ingolstadt Liebfrauenmünster Canisiuskonvikt Asamkirche Maria de Victoria Kaisheimer Haus Franziskanerkirche Rokokohaus "Am Stein" Theresienstraße Bürgerhäuser Theresienstraße Poppenstraße Stadtmauer am "Unteren Graben" Deutsches Medizinhistorisches Museum Schloss Ingolstadt Reduit Tilly und Klenzepark

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen in und im Umkreis von Ingolstadt:

Weitere Informationen über Ingolstadt im Internet:

Hier kann auch eine Veranstaltung für Ingolstadt eingetragen werden, ebenso für alle weiteren Städte und Gemeinden.

Hotels in Ingolstadt können hier online gebucht werden.


Weg zum Herzogsschloss in Ingolstadt:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude = 48.764615 und Longitude = 11.43003.

Das Schloss befindet sich am östlichen Ende der Innenstadt von Ingolstadt und ist von der Donau aus gut zu sehen. Ingolstadt selbst liegt unmittelbar an der Autobahn 9, zwischen Nürnberg und München. Ein großer Parkplatz befindet sich unmittelbar unter dem Schloss an der Donau. Hier das Herzogschloss in Ingolstadt als Markierung auf der Landkarte von OpenStreetMap mit Zoomfunktion:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Tipps gegen Langeweile

Gendergerechtigkeit oder Volksverdummung?

Quermania als App

Die Schutzmacht der Kinderficker lässt Comedians alt aussehen: Die katholische Kirche hat bekannt gegeben, dass ab sofort die Vergewaltigung von Kindern eine Untat ist, die genauso hart bestraft werden muss wie die Abtreibung oder die Weihe einer Frau zur Priesterin.

weitere Kalauer