Hauptmenü
Hessen - Städtereiseziele

Limburg - Fischmarkt

Der Fischmarkt gehört zu den schönsten Plätzen in der Limburger Altstadt. Mit Fisch wurde hier allerdings nicht gehandelt. Der Name des Platzes entstand aus der Bezeichnung Fismart, womit ein Handelsplatz für Fäden und Wolle gemeint war. Hier stehen auch mehrere mittelalterliche Hallenhäuser, deren Erdgeschosse ursprünglich aus einer hohen Halle bestanden, die allerdings später mittels Zwischendecken aufgeteilt wurden. Mehrere dieser Häuser wurden inzwischen behutsam wieder in ihren ursprünglichen Zustand zurückversetzt.

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Limburg an der Lahn:

Katzenturm Brückengasse Johanneskapelle Wohnhaus von 1289 Fahrgasse Fischmarkt Kornmarkt Kornmarkt Bischofsplatz Bergstraße/Kolpingstraße Pfarrweg Burg Limburg Limburger Dom

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Limburg:

Weitere Informationen über Limburg im Internet:

Hier können Hotels in Limburg über Hotel.de online gebucht und Reiseführer für Limburg über Amazon bestellt werden.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Tipps gegen Langeweile

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Müsste es nicht eigentlich die Frauentoilette, der Männerabort und das Kinderklo heißen? Als Mann kann man doch nun wirklich nicht auf "die" Toilette gehen!

weitere Kalauer