Mecklenburg-Vorpommern - Städtereiseziele

Güstrow


Galerie verschiebbare Bilder

Rathaus, Markt, St. Marien, Dom, Domschule, Kerstingstraße, Postbank Pferdemarkt, Befreiungsdenkmal und Torhaus Gleviner Straße - weiter »

ahrzehntelang dauerten nach dem Ende der DDR die Sanierungsarbeiten in der Altstadt von Güstrow an. Doch das Ergebnis kann sich sehen lassen. Güstrow besitzt heute eine der schönsten und am besten erhaltenen Altstädte in Mecklenburg-Vorpommern. Die nach 1228 durch den Bau einer Burg entstandene Stadt, in der auch eine Zeit lang die mecklenburgischen Herzöge residierten, ist damit zu einem lohnenden Touristenziel geworden. Besonders sehenswert sind der im Stil der Norddeutschen Backsteingotik erbaute Dom (viertes Bild), das Renaissanceschloss, die im gleichen Stil erbaute Domschule (fünftes Bild) und das klassizistische Rathaus (erstes Bild). Darüber hinaus sind aber auch viele schöne Bürgerhäuser zu sehen, die vom 16. Jahrhundert bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts erbaut wurden.

Bei einem längeren Aufenthalt in der Stadt empfehlen wir als Ausflugsziele auch den Besuch des Natur- und Umweltparks Güstrow, der eine Kombination aus Heimtier- und Abenteuerpark ist, und des am südöstlichen Stadtrand liegenden Inselsees mit seinem schönen Strandbad inklusive Bootsverleih. Außerdem können neben dem Schlossmuseum noch das Stadtmuseum, das Norddeutsche Krippenmuseum und drei Museen mit Ausstellungen über den Bildhauer Ernst Barlach besichtigt werden. Aber auch eine Aufführung im Ernst-Barlach-Theater, dem ältesten Theater in Mecklenburg, kann zu bleibenden Erinnerungen an den Aufenthalt in der Stadt beitragen.

Güstrow GetYourGuideSouvenirKostenlose Reiseführer

Bilder von Sehenswürdigkeiten mit touristischen Informationen über Güstrow:

Schloss Güstrow Wildpark-MV

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Güstrow:

Hier kann auch eine Veranstaltung für Güstrow eingetragen werden.

Weitere Informationen über Güstrow im Internet:

Hotel Güstrow hier buchen

Die schönsten Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Mecklenburg-Vorpommern:

Ostseebad Ahlbeck Königsstuhl Stubbenkammer Rügen Botanischer Garten Christiansberg Tollensesee

Hier folgen die schönsten Ausflugsziele in Mecklenburg-Vorpommern.


Neuseeländische Alpen

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Quermania als App

Friedrich Fröbel hatte einst den Kindergarten erfunden. Wie in einem Garten werden hier die Kinder gehegt und gepflegt. Doch warum soll es nicht mehr so heißen? Ist es inzwischen eine Kindertagesverwahrstätte?

weitere Kalauer

Auf einigen Seiten dieses Projektes gibt es Affiliate Links. Wenn etwas über diese Links gebucht oder gekauft wird, ist das eine Unterstützung unserer Arbeit an diesem Projekt, ohne dass sich dadurch der Preis ändert.