Niedersachsen - Städtereiseziele

Lüneburg - Auf dem Meere

Die Straße "Auf dem Meere" ist ein weiteres Beispiel der besonders gut erhaltenen, rund um die gotische Kirche St. Michaelis liegenden, westlichen Innenstadt. Auf dem Foto wieder ein typisches Wohnhaus aus dem 16. Jahrhundert mit Backsteinschmuckgiebel. Das Obergeschoss besteht aus Fachwerk mit Schnitzereien. Darunter befindet sich ein spätgotischer Hauseingang.

In dem Gebiet kam es durch das Abpumpen der unterirdischen Salzsole zu Absenkungen, weshalb manche Häuser heute etwas tiefer stehen, als sie ursprünglich erbaut wurden.

Weitere Bilder von Sehenswürdigkeiten in Lüneburg mit touristischen Informationen:

Lüneburger Rathaus Kirche St. Johannis Kalkberg Lüneburg Abtswasserkunst und Lüner Mühle Alter Kran am ehemaligen Hafen Am Stintmarkt Prunkvolles Renaissancewohnhaus Alte Ratsapotheke Herzogliches Stadtschloss Am Berge Am Sande in Lüneburg Backsteinarchitektur Obere Schrangenstraße Obere Ohlingerstraße Auf dem Meere Ostpreußisches Landesmuseum

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen in und im Umkreis von Lüneburg

Hier kann auch eine Veranstaltung für Lüneburg eingetragen werden.

Weitere Informationen über Lüneburg im Internet:

Hotel Lüneburg hier buchen


Urlaub im Süden

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Die 10 schönsten Städte

Bedeutung der Adelstitel

Quermania als App

Neulich im Kindergarten aufgeschnappt: "Wenn du mir verbietest, meinen Zaun durch deine Sandburg zu bauen, gibt es echt Ärger. Das meine ich ernst.".

weitere Kalauer