Hauptmenü
Niedersachsen - Ausflugsziele

Wolfsburg - Schloss Fallersleben mit Hoffmann-von-Fallersleben-Museum

Schloss Fallersleben Archiv Schloss Fallersleben Museum Schloss Fallersleben Wolfsburg Museum Schloss Fallersleben

Der westlich von der Innenstadt liegende Ortsteil Fallersleben gehört zu den historisch gewachsenen Stadtteilen von Wolfsburg. Es gibt deshalb sogar eine eigene Fußgängerzone. Touristisch interessant ist hier aber das ursprünglich von Wassergräben umgebene Renaissanceschloss, das zusammen mit dem Alten Brauhaus, der Michaeliskirche und dem Schlosspark ein romantisch aussehendes Stadtviertel bildet.

Der Besuch des für den Herzog von Braunschweig und Lüneburg erbauten Schlosses lohnt sich aber auch, weil es das Hoffmann-von-Fallersleben-Museum beherbergt. In dem gibt es eine umfangreiche Ausstellung über das Leben des berühmten Dichters zu sehen, der 1841 den Text zu unserer Nationalhymne schrieb. Als August Heinrich Hoffmann wurde dieser nämlich in Fallersleben geboren. Ansonsten gibt es allerdings keinen Bezug zum Schloss, da er hier nie wohnte, nicht dem Adel angehörte und erst später den Künstlernamen August Heinrich Hoffmann von Fallersleben angenommen hat.

Das Museum fordert auch zu Interaktionen auf. Man kann in Blätterbüchern stöbern und an Hörstationen Hoffmanns Erlebnissen lauschen. Wobei sich das Museum auch besonders an Kinder wendet. Schließlich hat Hoffmann von Fallersleben rund 500 Gedichte und Lieder für Kinder geschrieben. Multimedia-, Karaoke- und Spielstationen stehen deshalb auch speziell für die jungen Besucher zum Ausprobieren zur Verfügung. Anderseits hat der Dichter aber auch als Hochschullehrer für Germanistik gearbeitet und dabei zur Etablierung dieses Fachs als wissenschaftliche Disziplin beigetragen. Außerdem geriet er wegen seines Eintretens für ein einheitliches Deutschland und seiner liberalen Haltung in Konflikt mit den herrschenden Kreisen seiner Zeit.

Öffnungszeiten und weitere Informationen über das Ausflugsziel Schloss Fallersleben:

  • Das Hoffmann-von-Fallersleben-Museum hat täglich außer montags geöffnet, in der Woche von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr, an Samstagen von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr und an Sonn- und Feiertagen von 11:00 bis 17:00 Uhr. Am 01. Januar, am 01. Mai, am 24. Dezember, am 25. Dezember, am 31. Dezember und an Dienstagen nach Feiertagen hat das Museum geschlossen.
  • Dieses Ausflugsziel auf der Landkarte

Hotels in Wolfsburg:

Hotels in Wolfsburg
Hotels in Wolfsburg auf Hotel.de suchen und online buchen.

Weitere Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Wolfsburg:

Schloss Wolfsburg
In zentraler Lage kann in der Stadt Wolfsburg das 1302 erstmals als Wasserburg erwähnte und später zu einem prunkvollen Schloss im Stil der Weserrenaissance ausgebaute Schloss bewundert werden. Es ist Namensgeber der 1938 gegründeten Industriestadt und zugleich deren Wahrzeichen. Besucht und besichtigt werden können das Stadtmuseum und die Städtische Galerie, aber auch der Schlosspark und die historischen Fachwerkhäuser des ehemaligen Gutshofs.
Autostadt in Wolfsburg
Das Wolfsburger VW-Werk präsentiert in einem unmittelbar an den Fabrikhallen angrenzenden und am Mittellandkanal liegenden Freizeitpark vielseitige Attraktionen rund ums Auto. Die Autostadt ist zudem eine 25 Hektar große sehenswerte Lagunenlandschaft aus Architektur, Design und Natur.
Allerpark in Wolfsburg
Rund um den zwischen der Aller und dem Mittellandkanal angelegten Allersee liegt das beliebteste Naherholungsgebiet von Wolfsburg. Es gibt hier zahlreiche Bade-, Wassersport- und Freizeitsportmöglichkeiten sowie ein zu allen Jahreszeiten beliebtes Spaß- und Freizeitbad.

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen im Umkreis von Schloss Fallersleben in Wolfsburg:

Hier können Hotels in Wolfsburg über Hotel.de online gebucht und Reiseführer für Wolfsburg über Amazon bestellt werden.


Lage von Schloss Fallerslebene:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (entspricht dem Breitengrad) = 52.41714 und Longitude (entspricht dem Längengrad) = 10.71632.

Das Schloss Fallersleben in Wolfsburg als Markierung auf dem Stadtplan bzw. der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Warum schon Platon eine Kugelform prophezeit hat, ist nicht bekannt. Doch jeder weiß, die Bullaugen der Raumschiffe verzerren den Blick auf die Erde so stark, dass sie eben wie eine Kugel aussieht. Die Konstruktion von Raumfahrzeugen sollte dringend überarbeitet werden. Wir wollen doch nachts nicht runterfallen.

weitere Kalauer