Hauptmenü
Nordrhein-Westfalen - Städtereiseziele

Aachen - Spielcasino im Kurviertel

Nordwestlich der Altstadt, unmittelbar hinter der ehemaligen Stadtmauer an der Monheimer Allee, liegt eines der beiden Kurviertel der Stadt. Mondäne Architektur, wie das Luxushotel Quellenhof und das neue Kurhaus, in dem sich einst das Spielcasino befand, aber auch ein modernes Kongresszentrum sind hier zu finden. Gleich hinter den Bauwerken beginnt der großzügige Kurgarten, der bis zu der modernen Badelandschaft der Carollus Thermen reicht.

Ein weiteres Kurviertel mit Kurpark und Thermalquellen liegt südlich des Hauptbahnhofs in Burtscheid, einer ehemals selbstständigen Stadt, die aus einem außerhalb der Stadtmauer liegenden Kloster hervorging und 1897 eingemeindet wurde.

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Aachen:

Aachener Dom Krönungsthron Aachener Dom Rathaus Aachen Ponttor Pontstraße Neupforte Kirche St. Katharina Couven-Museum Aachen Domschatzkammer Kirche St. Michael Marschiertor Theater Aachen Elisenbrunnen Adalbertstraße und Kirche St. Adalbert Spielcasino und Kurgarten

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Aachen:

Weitere Informationen über Aachen im Internet:

Hier können Hotels in Aachen über Hotel.de online gebucht und Reiseführer für Aachen über Amazon bestellt werden.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App