Hauptmenü
Nordrhein-Westfalen - Ausflugsziele

Ausflugsmöglichkeiten im Hochsauerlandkreis

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele im Hochsauerlandkreis:

Rothaarsteig
Ähnlich wie der Rennsteig im Thüringer Wald führt seit 2001 ein 154,80 km langer Wanderweg auf der Kammlinie des Rothaargebirges entlang. Der Wanderweg verbindet die beiden Städte Brilon in Nordrhein-Westfalen und Dillenburg in Hessen.
Plästerlegge
Mit einer Höhe von 20 Metern ist das in einem Naturschutzgebiet bei Bestwig-Wasserfall liegende Naturschauspiel der höchste Wasserfall in Nordrhein-Westfalen und damit ein lohnendes Ausflugsziel im Rothaargebirge.
Panorama-Erlebnis-Brücke in Winterberg
Auf der einmaligen Brückenanlage können Freizeitsportler in der reizvollen Landschaft des Rothaargebirges von oben beobachtet werden. Außerdem gehören zur Brücke Aussichtsplattformen und Spaßelemente. Da sich die Anlage auf dem Erlebnisberg Kappe befindet, können zudem mit einer Sommerrodelbahn, einem Bikerpark und einem Kletterpark noch weitere Freizeitangebote genutzt werden.
Arnsberg
Unterhalb der Ruine eines alten Schlosses befindet sich die auf einem Hang und innerhalb einer großen Ruhrschleife liegende Altstadt, die sich in einer Randlage befindet und deshalb mit ihren zahlreichen Fachwerkhäusern und aus Stein erbauten historischen Gebäuden sehr reizvoll ist.
 

Auflistung von Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten im Hochsauerlandkreis, die auch von unseren Seitenbesuchern eingetragen wurden:

  • Sauerland-Museum in Arnsberg - Im 1605 erbauten Landsberger Hof befindet sich eine Dauerausstellung zur Geschichte und Naturgeschichte des Hochsauerlandes. Die Exponate reichen dabei von Fossilien aus der Balver Höhle über einen lebensgroßen Ritter mit geharnischtem Pferd bis zu einem Kleinwagen der Marke Kleinschnittger. Informationen unter www.sauerland-museum.de.
  • Bruchhauser Steine - In der Nähe des Rothaarsteigs stehen oberhalb des Gierskoppbachtals vier bis zu 90 m hohe Felsen aus Porphyr. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Bruchhauser Steine.
  • Sommerrodelbahn bei den Bruchhauser Steinen - Auf Schienen rauschen hier die Schlitten mit einer Geschwindigkeit von bis zu 45 km/h ins Tal. Informationen unter www.erlebnisberg-sternrodt.de.
  • Hochheide Neuer Hagen - Durch intensive Beweidung entstand in der Nähe des Ettelsbergs eine einzigartige Heidelandschaft, die durch das regelmäßige Entfernen von sogenannten Gehölzanflug in ihrem ursprünglichen Aussehen bewahrt wird. Zum Neuen Hagen gehört außerdem ein 17 ha großes Hochmoor. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Neuer Hagen.
  • Waldskulpturenweg - Quer zum Rothaarsteig führt zwischen Bad Berleburg und Schmallenberg ein 22 km langer, mit Skulpturen ausgestatteter Wanderweg durch das Rothaargebirge. Informationen unter www.waldskulpturenweg.de.
  • Kahler Asten - Zweifellos ist der 840,7 m hohe Berg im Rothaargebirge die bekannteste Erhebung in Nordrhein-Westfalen. Von einem Aussichtsturm, den Astenturm, kann man eine wunderschöne Aussicht auf das Rothaargebirge und das Sauerland genießen. Bei klarer Sicht ist sogar der Brocken im Harz zu sehen. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Kahler Asten.
  • Fort Fun - Ein Abenteuerland in Bestwig, in dem es um das Thema Wilder Westen geht, mit Westernstadt, Stuntshows, Riesenrad, Achterbahn und vielem mehr. Informationen unter www.fort-fun.de.
  • Wildwald Voßwinkel - Im Wildwald Arnsberg-Voßwinkel können die Gäste den Wald immer wieder neu entdecken, wenn sie sich auf Rundwegen pirschend und lauschend dem Wild nähern sowie von Aussichtskanzeln und Beobachtungspfaden z.B. bei den täglichen Fütterungen zuschauen. Informationen unter www.wildwald.de.
  • Hennesee - Am oberhalb von Meschede liegenden Stausee Hennesee gibt es zwei Badebereiche, mehrere idyllisch verlaufende Wanderwege und zahlreiche weiter Freizeitmöglichkeiten. Besonders beliebt sind im Sommer die Rundfahrten mit einem Fahrgastschiff. Informationen unter www.hennesee.de.
  • Erzbergwerk Ramsbeck - Mit der originalen Grubenbahn werden die Gäste dieses Besucherbergwerks rund 1,5 km in das Stollensystem gefahren um dort zu erfahren, wie einst der Abbau von Blei und Zink in diesem Bergwerk stattfand. Über Tage gibt es außerdem ein Bergwerksmuseum. Informationen unter www.besucherbergwerk-ramsbeck.de.
  • Besucherbergwerk Kilianstollen in Marsberg - In dem einstigen Kupferbergwerk von Marsberg können die Besucher im Sommerhalbjahr während einer Führung viele interessante Details zur Kupfergewinnung erfahren. Informationen unter www.kilianstollen.de.
  • Wilzenbergturm - Seit 1889 bietet der in Stahlskelettbauweise errichtete Aussichtsturm auf dem 658 Meter hohen Wilzenberg bei Schmallenberg eine sehr gute Aussicht in das Rothaargebirge. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Wilzenbergturm.
  • Haus Böttcher (Haus der Geschichte) - Haus Böttcher ist das älteste Bürgerhaus der Stadt Marsberg (anno 1589). Die umfangreiche, über Jahrhunderte angesammelte Geschichts- und Kultursammlung der Familie Böttcher wurde komplettiert durch weitere Fundstücke und Exponate, die von der gesamten Marsberger Bevölkerung zur Verfügung gestellt wurden. Sie umfasst wertvolle Chroniken und Schriften, Stiche, Postkarten, Fotos (inkl. der Marsberger Kollektion des bekannten Fotografen Charles Gombault aus Leeuwarden/Friesland), Münzen und Siegel der Stadt, archäologische und geologische Funde des Marsberger Raumes, Fundstücke zur berühmten Marsberger Waffen- und Rüstungsgeschichte, Exponate zur Stadt- und Ortsgeschichte der ehemals eigenständigen Ortsteile Marsbergs, Exponate zur Marsberger Gerichtsbarkeit, sakrale und kirchliche Gegenstände aus Marsberg, Alltagsgegenstände der Bürger Marsbergs aus der Zeit des 17. bis 20. Jahrhunderts und vieles mehr. Im virtuellen Museum des Vereins "Marsberger Geschichten - Schlüssel zur Vergangenheit e. V." ist auf der Internetseite der Kultur- und Geschichtsfundus abrufbar. Durch die vorhandene Eingabemaske besteht die Möglichkeit, eigene "Fundstücke" hochzuladen und vorzustellen. Jeden Monat wird ein "Exponat des Monats" prämiert und vorgestellt. Informationen unter www.Marsberger-Geschichten.de. Eingetragen von Marsbergergeschichte.
  • Kauf- und Lesetipps: Reiseführer Sauerland.

Wir freuen uns über Ihre Tipps zu Sehenswürdigkeiten, Ausflugszielen und Freizeitangeboten im Hochsauerlandkreis, die in den nachfolgenden Eingabefeldern online eingetragen werden können.

Touristen- und Freizeitattraktionen in der Region Hochsauerlandkreis mit der Umkreissuche:

Arnsberg - Bestwig - Brilon - Marsberg und Bad Wünnenberg - Medebach - Meschede - Olsberg - Schmallenberg - Sundern (Sauerland) - Winterberg

Veranstaltungstipps für den Hochsauerlandkreis:

Benachbarte Kreise und Regionen:

Märkischer Kreis + Hagen - Kreis Soest + Hamm - Kreis Paderborn - Kreis Waldeck-Frankenberg - Kreis Siegen-Wittgenstein - Kreis Olpe
 

Ausflugs- oder Freizeittipp für den Hochsauerlandkreis eintragen:

Name oder Pseudonym *:
Bezeichnung des Ausflugs- oder Freizeitziels *:
URL bzw. Link (wenn vorhanden):
Kurztext zum Ausflugs- oder Freizeitziel *:
E-Mail (wird nicht angezeigt )*:
Eingabe prüfen:

Unpassende und gesetzeswidrige Einträge werden unverzüglich gelöscht.

*Pflichtfelder



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App