Hauptmenü
Nordrhein-Westfalen - Städtereiseziele

Blomberg - Rathaus

Wie in den meisten Städten ist auch das Blomberger Rathaus ein Schmuckstück. Es wurde 1587 anstelle eines Vorgängerbaus errichtet, weshalb die Kellergewölbe schon 1447 existiert haben.

Unmittelbar neben dem Rathaus ist außerdem ein Schandpfahl zu sehen, der aus dem 16. Jahrhundert stammen soll. Und auf dem Marktplatz vor dem Rathaus erinnert heute der Alheydbrunnen an den Justizmord, der die Stadt im späten Mittelalter zu einem Wallfahrtsort werden ließ.

Bilder von Sehenswürdigkeiten mit touristischen Informationen über Blomberg:

Stadtmauer Niederntor Amtshaus Klosterkirche Rathaus Stadtbibliothek Kuhstraße Burg Blomberg

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Blomberg:

Weitere Informationen über Blomberg im Internet:

Hotel Blomberg hier buchen


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Geschichte wiederholt sich doch

Bedeutung der Adelstitel

Quermania als App

Mit Windows 11 ist es Microsoft endlich gelungen, zum elften Mal alles zu verändern, ohne wieder nur eine einzige Verbesserung zu realisieren.

weitere Kalauer