Nordrhein-Westfalen - Städtereiseziele

Soest - Am Loerbach

Am Loerbach in Soest

« zurück    Soest    weiter »

Hinter der Teichmühle liegt das ehemalige Stadtviertel der Lohgerber. Deshalb wird der hier fließende, 1528 erstmals erwähnte Bach als Loerbach bezeichnet. Die Gerber benötigten das Wasser zum Ansetzen der Lohe und zum anschließenden Auswaschen der Lederhäute. Die heutige Bebauung mit Fachwerkhäusern stammt allerdings aus dem 17. und 18. Jahrhundert.

Anklickbare Bilder mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Soest:

Markt mit Fachwerkhäusern Haus zur Rose Rathaus Kirche St. Petri Am Vreithof Großer Teich Am Loerbach Schwarzeborngasse Kleine Osthofe mit Kirche St. Maria zur Höhe Fachwerkhäuser Osthofenstraße Osthofentor mit Osthofenmuseum Schiefer Turm Kirche Alt St. Thomä Burghofmuseum Wallanlage und Kattenturm Paulikirche Steingraben

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen in und im Umkreis von Soest:

Weitere Informationen über Soest im Internet:

Hotel Soest hier buchen


kostenlos eintragen

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Quermania als App

Schon in der Zeit der Hexenverbrennungen standen die Gerichte über den Naturwissenschaften. So soll es auch bleiben. Nicht die Seniorinnen haben ihr Leben lang zu viel geheizt, sind zu viel Auto gefahren und haben zu viele Kinder bekommen, sondern die Schweiz hat Schuld. Sie hat ihnen das alles nicht ausreichend verboten.

weitere Kalauer

Diese Seite enthält Affiliate Links. Wenn etwas über diese Links gebucht oder gekauft wird, ist das eine Unterstützung unserer Arbeit an diesem Projekt, ohne dass sich dadurch der Preis ändert.