Rheinland-Pfalz - Städtereiseziele

Neustadt an der Weinstraße - Rathaus von 1729

Wie in den meisten Städten gehört auch in Neustadt an der Weinstraße das Rathaus zu den schönsten Gebäuden der Stadt. Mit solch prunkvollen Bauwerken stellten die Bürger in der Vergangenheit ihr Selbstbewusstsein zur Schau. Doch das Neustädter Rathaus hat eine etwas andere Geschichte. Es wurde nämlich 1729 vom Jesuitenorden als Kolleg erbaut, um im Rahmen der Gegenreformation mittels katholisch ausgerichteter Bildung die reformierten Glaubensrichtungen zu bekämpfen. Doch der Orden war dabei so übereifrig, dass er auf Druck mehrere europäischer Herrscher schließlich 1773 von Papst Clemens XIV. aufgelöst wurde. So kam es, dass die Jesuiten ausgerechnet in den katholischen Ländern verschwanden, während sie in einigen vom Papst unabhängigen Ländern weiterhin geduldet wurden. Auf jeden Fall kann deshalb das ehemalige Jesuitenkolleg seit 1838 vom Rat der Stadt Neustadt als Rathaus genutzt werden.

Bilder von Sehenswürdigkeiten mit touristischen Informationen über Neustadt an der Weinstraße:

Casimirianum Steinhäuser Hof Renaissancehof am Marktplatz Rathaus Metzgergasse und Stiftskirche Hintergasse Hambacher Schloss

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Neustadt an der Weinstraße:

Weitere Informationen über Neustadt an der Weinstraße im Internet:

Hier kann auch eine Veranstaltung für Neustadt an der Weinstraße eingetragen werden, ebenso für alle weiteren Städte und Gemeinden.

Hotel Neustadt an der Weinstraße hier buchen


Recht auf die schönsten Ausflugsziele

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Quermania als App

Wenn wir weiterhin die Bürokratie so rasch abbauen wie bisher, werden wir bald vor lauter Schreibkram gar nicht mehr arbeiten müssen.

weitere Kalauer

Diese Seite enthält Affiliate Links. Wenn etwas über diese Links gebucht oder gekauft wird, ist das eine Unterstützung unserer Arbeit an diesem Projekt, ohne dass sich dadurch der Preis ändert.