Hauptmenü
Sachsen - Ausflugsziele

Lichtenstein/Sachsen - Miniwelt Lichtenstein

Antike in der Miniwelt Lichtenstein Eiffelturm Miniwelt Lichtenstein Miniwelt Lichtenstein: Jerusalemer Felsendom Miniwelt Lichtenstein: Göltzschtalbrücke mit Zug

In der am Stadtrand von Lichtenstein aufgebauten Miniwelt sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der ganzen Welt an einem Tag zu besichtigen. Hierzu gehört der Eiffelturm in Paris genauso dazu wie die Freiheitsstatue in New York, der Tadsch Mahal in Indien, das Opera House in Sydney und der Berliner Fernsehturm. Aber auch viele uralte Bauwerke, die bis in die Zeit des Mittelalters und der Antike zurückreichen, können bewundert werden: so zum Beispiel die Basilius-Kathedrale in Moskau, die Pyramide des Kukulcán in Mexiko, der Jerusalemer Felsendom und die Pyramide Borobudur als die größte buddhistische Tempelanlage der Welt in Indonesien. Und nicht zuletzt werden sogar einige der Sieben Weltwunder gezeigt, obwohl von diesen kaum noch etwas existiert. Es handelt sich wirklich um die berühmtesten und wertvollsten Bauwerke, die oft auch unter dem Schutz der UNESCO stehen. Und trotzdem wird kaum ein Besucher alle diese Bauwerke kennen.

Die Besichtigung dieser Ausstellung wird damit sogar zu einer Bildungstour. Auch deshalb ist dieses Ausflugsziel gut für Kinder geeignet. Zudem lassen mehrere Modelleisenbahn- und Parkeisenbahnanlagen die Herzen vieler Kinder und die ihrer Väter höherschlagen, zumal einige sogar selber gesteuert werden können. Außerdem startet und landet am Modell des Münchner Flughafens ein Airbus.

Das schöne an diesem Familienpark ist auch, dass alles in einem einheitlichen Maßstab von 1:25 nachgestaltet wurde. So können die Größenverhältnisse der Bauwerke gut verglichen werden und so Einiges ist gar nicht klein. So ragt zum Beispiel der Pariser Eiffelturm 13 Meter in die Höhe. Außerdem wurden die Bauwerke meist aus dem originalen Material errichtet, weshalb allein das Modell des Leipziger Völkerschlachtdenkmals 2,5 Tonnen wiegt.

Damit sind wir schon bei weiteren Schwerpunkten der Ausstellung. Es geht nämlich nicht nur um die Bauwerke in der Welt, sondern speziell auch um die schönsten Sehenswürdigkeiten in Deutschland und um die schönsten Sehenswürdigkeiten in Sachsen. Eine Neigung zum Lokalpatriotismus hatten die Errichter dieses Modellparks somit auch.

Eine weitere Touristenattraktion an der Miniwelt Lichtenstein ist der Minikosmos im Planetarium. Diese kann separat aber auch mit einer gemeinsamen Eintrittskarte besucht werden. Auf beweglichen Stühlen geht es in diesem 360-Grad-Kino auf eine Reise durch das gesamte bekannte Universum.

Außerdem wurden beide Anlagen behindertengerecht gestaltet. Sie können somit auch von beeinträchtigten Menschen barrierefrei besucht werden.

Öffnungszeiten und weitere Informationen über die Ausflugsziele Miniwelt und Minikosmos Lichtenstein:

Hotels in Lichtenstein/Sachsen:

Hotels in Lichtenstein/Sachsen
Hotels in Lichtenstein/Sachsen auf Hotel.de suchen und online buchen.

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umland von Lichtenstein/Sachsen:


Lage des Familien- und Miniaturparks in Lichtenstein:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude = 50.7607 und Longitude = 12.6415.

Die Miniwelt in Lichtenstein als Markierung auf dem Stadtplan von OpenStreetMap mit Straßenkarte, Zoomfunktion und Parkmöglichkeiten:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App