Schleswig-Holstein - Ausflugsziele

Uetersen - Rosarium


Bilder werden geladen

Fotos: Frühstückbeistefanie, Frank Schwichtenberg, Frank Schwichtenberg und Frank Schwichtenberg - Creative Commons

Bereits 1934 wurde das Rosarium in Uetersen eröffnet. Damit gilt die Parkanlage als der älteste Rosengarten in Norddeutschland. Dementsprechend alt ist auch der Baumbestand, der zusammen mit den beiden in der Mitte liegenden Teichen für die typische Romantik alter Gartenanlagen sorgt. Doch in erster Linie gilt die Aufmerksamkeit der Besucher natürlich den vielen Rosensorten, die hier in allen denkbaren farblichen Abstufungen und Duftnuancen zu bewundern und zu beschnuppern sind. Insgesamt 35.000 Rosenstöcke von 830 verschiedenen Rosensorten wurden hier angepflanzt. Für die heutige Attraktivität der Anlage sorgte aber auch die Bundes-Rosenschau von 1961, für die das Rosarium seine letzte große Umgestaltung erfuhr, doch immer wieder werden auch kleinere Verbesserungen und Erweiterungen durchgeführt.

Im Sommerhalbjahr gehört das Rosarium in Uetersen deshalb zu den schönsten Ausflugszielen in Schleswig-Holstein. Zugleich ist die in der Mitte von Uetersen liegende Anlage auch ein öffentlicher Park, weshalb der Rosengarten das ganze Jahr, ohne Öffnungszeiten, kostenlos besichtigt werden kann. Außerdem ist sogar das Parken im Umfeld des Rosengartens kostenlos. Das ist doch zwingend ein weiterer Grund die vor den Toren Hamburgs liegende Stadt einmal aufzusuchen, wo doch heutzutage andernorts die Besucher meist gleich mehrfach zur Kasse gebeten werden.

Weitere Informationen über das Rosarium in Uetersen:

Kostenlose ReiseführerDB TicketsGewinnspiele

Hotels in Uetersen:

Hotels in Uetersen
Hotels in Uetersen auf Hotel.de suchen und online buchen.

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten im näheren und weiteren Umkreis des Rosariums in Uetersen:

Hier kann auch eine Veranstaltung für Uetersen eingetragen werden.

Hotel Uetersen hier buchen


Parkanlagen
Flussromantik

Lage des Rosariums in Uetersen: 

Hier kann die Route zum Rosarium Uetersen berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude = 53.6843 und Longitude = 9.6699.

Das Rosarium Uetersen an der Berliner Straße in Uetersen als Markierung auf der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.



Geschichte wiederholt sich doch

Bedeutung der Adelstitel

Quermania als App

Sudel-Ede (Karl-Eduart von Schnitzler) ist wieder da! Selbsternannte "Menschenfreunde" verbreiten im Stil des Schwarzen Kanals auf einem deutschsprachigen und angeblich pazifistischen Sekten-Sender aus der Schweiz russische Kriegspropaganda.