Hauptmenü
Thüringen - Städtereiseziele

Gotha - Wasserkunst

Wasserkunst unterhalb des Schlosses

« zurück    Gotha    weiter »

Die Wasserkunst unterhalb von Schloss Friedenstein wurde 1895 eingeweiht. Erwähnenswert ist, dass diese Brunnenanlage vom 1369 erbauten Leinakanal gespeist wird. Der 28,6 km lange Leinakanal war über mehrere Jahrhunderte die einzigste Wasserversorgung der Stadt (www.leinakanal-gotha.de).

Bilder von Sehenswürdigkeiten in Gotha mit touristischen Informationen:

Schloss Friedenstein Schloss Friedrichsthal Eingang zur Orangerie Orangerie Wasserkunst oberhalb des Hauptmarktes Hauptmarkt Haus zur Goldenen Schelle Hauptmarkt Geburtshaus von Carl Joseph Mayer Arnoldiplatz Großer Garten Herzogliches Museum Museum zur Versicherungsgeschichte Bürgerturm auf dem Krahnberg

Ausflugsziele, Freizeitangebote, Museen und Sehenswürdigkeiten im Umkreis von Gotha:

Weitere Informationen über Gotha im Internet:

Hotels in Gotha auf Seiten von Hotelanbietern online buchen und Reiseführer für Gotha über Amazon bestellen.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Geschichte der Entstehung von Staaten

Gendergerechtigkeit oder Genderwahn?

Quermania als App

Die Russen halten nichts von Toleranz und Opposition. Auch mit der Anerkennung ehemaliger sowjetischer Besitzungen als eigene Staaten hapert es. Die bösen Russen werden deshalb sanktioniert. Doch dass die Russen jetzt zurücksanktionieren, geht ja nun doch zu weit.

weitere Kalauer