Hauptmenü
Ausflugsziele für Menschen mit Behinderung

Bautzen und Umgebung

Alle Ausflugsziele

Hier wird eine Auswahl von Ausflugszielen in und um Bautzen und Radibor (Region Oberlausitz) vorgestellt, die auch von Menschen mit Behinderung besucht werden können.

Anzumerken ist, dass die Auflistung unvollständig ist und auch nicht jede Behinderung gleich ist. Außerdem ist die Recherche für einen gesunden Menschen nicht einfach. Man übersieht zu viel. Bitte vor dem Besuch der hier verlinkten Ausflugsziele nach weiteren Informationen suchen und/oder vorab dort anrufen.

Ausflugsziele für Menschen mit Behinderung für Bautzen und Radibor und die weitere Umgebung:

Urzeitpark Sebnitz
Über 400 Plastiken von Sauriern, urgeschichtlichen Säugetieren und Kleinlebewesen können in diesem über die Grenzen von Sachsen hinaus bekannten Park und Naherholungsgebiet in bewundert werden.

Links zu Ausflugszielen für Menschen mit Behinderungen in und um Bautzen und Radibor:

  • Tierpark Bischofswerda - Auch wenn der Tierpark in Bischofswerda der kleinste unter den Zooparks in Sachsen ist, besitzt er mit 71 Tierarten doch viele Tiere aus aller Welt. Informationen unter www.tierpark.bischofswerda.de.
  • Zoologischer Garten Hoyerswerda - Inmitten der Stadt Hoyerswerda liegend, beherbergt der Tierpark mehr als 1000 Tiere aus 190 Arten und viele botanische Besonderheiten. Informationen unter www.hoyerswerda-zoo.de.
  • Hier geht es zu weiteren Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten in und um Bautzen und in der Region Oberlausitz.
  • Als Ausflugsziele für Behinderte sind oft auch die besonders sehenswerten Parkanlagen in Sachsen geeignet.

Es ist schwer passende Ausflugsziele für Menschen mit Behinderungen für Bautzen und Radibor zu finden. Außerdem können die Behinderungen sehr unterschiedlich sein. Es gibt ja nicht nur Rollstuhlfahrer, sondern auch Sehbehinderte und Blinde sowie Menschen mit anderen Beeinträchtigungen. Deshalb können auch Ausflugsziele für Personen mit Behinderungen per E-Mail an falko.goethel@quermania.de vorgeschlagen werden.

Gibt es stattdessen durch die Behinderung oder aus anderen Gründen auftretender Kummer oder Sorgen, so kann das Sorgentelefon (z.B. der Telefonseelsorge) angerufen werden.

Hotels und Unterkünfte:

Hotels in Bautzen



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Jeder, der nur laut genug schreit, bekommt sein Gesetz. Der Geisteszustand des Schreienden wird nicht überprüft. Wie auch? Das findet ja noch nicht einmal bei den mächtigsten Männern der Welt statt. (Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wurde dieser Text genitivisiert)

weitere Kalauer