Hauptmenü
Ausflugsziele für Menschen mit Behinderung

Stralsund und Umgebung

Alle Ausflugsziele

Hier wird eine Auswahl von Ausflugszielen in und um Stralsund und Kramerhof vorgestellt, die auch von Menschen mit Behinderung besucht werden können.

Anzumerken ist, dass die Auflistung unvollständig ist und auch nicht jede Behinderung gleich ist. Außerdem ist die Recherche für einen gesunden Menschen nicht einfach. Man übersieht zu viel. Bitte vor dem Besuch der hier verlinkten Ausflugsziele nach weiteren Informationen suchen und/oder vorab dort anrufen.

Ausflugsziele für Menschen mit Behinderung für Stralsund und Kramerhof und die weitere Umgebung:

  • Freizeitbad HanseDom in Stralsund - Ein Sport- und Freizeitbad mit Badelandschaften, Wassererlebniswelten und einer Saunalandschaft sowie vielfältigen Angeboten zu sportlichen Betätigung. Informationen unter www.hansedom.de.
  • Tierpark Stralsund - Die am Stadtwald der historischen Hansestadt liegende, 16 ha große zoologische Anlage ist mit ihrem reichhaltigen Tierbestand ein beliebtes Ausflugsziel für Jung und Alt. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Tierpark Stralsund.
  • Naturerlebniszentrum der Insel Rügen mit Baumwipfelpfad in Prora - 2013 wurde am historischen Forsthaus von Prora ein großes Naturerlebniszentrum eröffnet, mit Baumwipfelpfad, Erlebnisausstellung und Gastronomie. Highlight ist der 40 Meter hohe Aussichtsturm des Baumwipfelpfades, der einem Adlerhorst nachempfunden ist. Er ermöglicht den Blick über die einzigartige Landschaft der Insel Rügen mit dem kleinen Jasmunder Bodden und dem Prorer Wiek. Informationen unter www.nezr.de.
  • Hier geht es zu weiteren Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten in und um Stralsund.
  • Als Ausflugsziele für Behinderte sind oft auch die besonders sehenswerten Parkanlagen in Mecklenburg-Vorpommern geeignet.

Es ist schwer passende Ausflugsziele für Menschen mit Behinderungen für Stralsund und Kramerhof zu finden. Außerdem können die Behinderungen sehr unterschiedlich sein. Es gibt ja nicht nur Rollstuhlfahrer, sondern auch Sehbehinderte und Blinde sowie Menschen mit anderen Beeinträchtigungen. Deshalb können auch Ausflugsziele für Personen mit Behinderungen per E-Mail an falko.goethel@quermania.de vorgeschlagen werden.

Gibt es stattdessen durch die Behinderung oder aus anderen Gründen auftretender Kummer oder Sorgen, so kann das Sorgentelefon (z.B. der Telefonseelsorge) angerufen werden.

Hotels und Unterkünfte:

Hotels in Stralsund

Hier können Hotels aus dem weltweiten Angebot von Booking.com gebucht werden.

Booking.com

Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Unterkünfte gibt es auch unter www.tourist-online.de



Für alle Hobby-Psychologen: Was ist der Unterschied zwischen: "Das Glas ist nur noch halb voll und das Glas ist schon halb leer"? Und was ist der Unterschied zwischen: "Das Glas ist schon halb voll und das Glas ist nur noch halb leer"?

weitere Kalauer