Hauptmenü
Museen und Ausstellungen

Museen in und um Monschau und Simmerath (ohne Belgien)

Nachfolgend werden Museen, Dauerausstellungen und Freilichtmuseen in und im Umland von Monschau und Simmerath (ohne Belgien) vorgestellt. Hierzu gehören Miniaturparks, Kunstausstellungen, Schloss- und Burgmuseen, Skulpturengärten, Schauwerkstätten und technische Denkmäler aber auch einige Kirchen und Klöster sowie Schaubergwerke. Wir erweitern diese Auflistung ständig, haben aber längst nicht alle Museen dieser Region erfasst, aber zumindest die schönsten und beliebtesten. Weitere Museen und Ausstellungen sind zudem unter den Ausflugszielen im erweiterten Umkreis und in unserer Übersicht zu den Museen und Ausstellungen in Deutschland aufgeführt.

Museen, Ausstellungen und Freilichtmuseen in und um Monschau und Simmerath:

Rotes Haus in Monschau
1752 wurde das auffällige Haus in der Monschauer Fachwerkstadt für einen reichen Tuchmacher und Tuchhändler erbaut. Es ist heute ein Museum, in dem die original erhaltene Inneneinrichtung der Familie mit Möbeln im Stil von Rokoko, Louis-seize und Empire bewundert werden kann.
Aachener Dom
Der Aachener Dom gehört mit seiner für Karl den Großen errichteten Pfalzkapelle und seinem Domschatz zu den bedeutendsten Kulturschätzen und ist deshalb das erste in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommene Denkmal in Deutschland.
Rathaus von Aachen
Mit seinen Prachträumen, wie dem gotischen Krönungssaal und dem barocken Weißen Saal, sowie den Replikaten der Reichskleinodien gehört das zwischen 1330 und 1349 aus der Kaiserpfalz von Karl dem Großen entstandene Rathaus zu den attraktivsten Sehenswürdigkeiten der Stadt Aachen.
Domschatzkammer Aachen
In der zum historischen Domkomplex gehörenden Domschatzkammer ist einer der größten und berühmtesten Kirchenschätze Europas zu bewundern, mit zum Teil mehr als 1.000 Jahre alten Kunstwerken.
Couven-Museum in Aachen
Unweit des Aachener Rathauses steht ein auffälliges Rokokohaus. In diesem wird der Architekt Jakob Couven geehrt, der in Aachen zahlreiche Bauwerke schuf. Zu sehen ist auch eine Möbelsammlung, die von der Zeit des Rokoko bis zur Periode des Biedermeier reicht.
Burg Nideggen
Im Mittelalter besaß die auf einem steilen Felsen errichtete Burg den Ruf, uneinnehmbar zu sein. Heute ist die zum Teil als Ruine erhaltene Befestigungsanlage, die auch das Wahrzeichen der Stadt Nideggen ist, eines der beliebtesten Ausflugsziele in der Eifel. Ein besonderer Besuchermagnet ist das Burgenmuseum mit seinen Ritterrüstungen, Burgenmodellen und dem Verlies, in dem einst hochrangige Personen gefangengehalten wurden.
Rheinisches Freilichtmuseum Kommern
In dem am Stadtrand von Mechernich-Kommern errichteten Freilichtmuseum sind Ausflüge in uralte Zeiten möglich. Es handelt sich um ein riesiges Gelände, auf dem anhand von vier Baugruppen das bäuerliche Leben im Rheinland vom 15. Jahrhundert bis in die jüngere Vergangenheit gezeigt wird.

Links zu Museen, Ausstellungen und Freilichtmuseen in und um Monschau und Simmerath:

  • Felsenkeller Brauerei-Museum in Monschau - In dem Musuem werden alte Brauerei-Gerätschaften und Infos über das Bier und das Bierbrauen gezeigt. Informationen unter www.brauerei-museum.de.
  • Historische Senfmühle in Monschau - In einer historischen Mühle kann man die Herstellung von Senf erleben und gleich seinen Lieblingssenf aussuchen. Informationen unter www.senfmuehle.de.
  • Druckereimuseum Weiß in Monschau-Imgenbroich - In dem Museum wird die Geschichte des Drucks, von der Erfindung des Buchdrucks bis zu modernsten Druckmaschinen und dem Internet, anschaulich dargestellt. Informationen unter www.druckereimuseum-weiss.de.
  • Internationales Zeitungsmuseum Aachen - Anhand von mehr 170.000 Zeitungen und Druckwerken gibt das Museum einen Überblick über 400 Jahre Zeitungsgeschichte. Informationen unter www.izm.de.
  • Museum Zinkhütter Hof in Stolberg - Auf einem ehemaligen Industriegelände wird anhand verschiedener Exponate die Geschichte der Industrialisierung der Region gezeigt. Schwerpunkte sind die Aachener Nadelproduktion sowie die bis in die Römerzeit zurückreichende Herstellung von Produkten aus Messing und Zink. Informationen unter www.zinkhuetterhof.de.
  • Kornelimünster - Zusammen mit der gotischen und barocken Abtei Kornelimünster, dessen Abt einst (nach dem Erzbischof von Köln) das Krönungsprivileg für deutsche Kaiser inne hatte, gehört der romantische Ort zu den schönsten historischen Sehenswürdigkeiten im Raum Aachen. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Abtei Kornelimünster und de.wikipedia.org/wiki/Kornelimünster.
  • Kloster Steinfeld bei Kall - Im frühen 12. Jahrhundert wurde die auf einer Anhöhe stehende Anlage als Prämonstratenserabtei gegründet. Sie gehörte bald zu den bedeutendsten Klöstern im Heiligen Römischen Reich und ist bis zum heutigen Tag gut erhalten. Besonders sehenswert sind die romanische Basilika mit ihrer wertvollen Ausstattung, wie z.B. der König-Orgel, dem Hermann-Joseph-Grab und dem Hochaltar, der Kreuzgang und die Prälatur. Das Kloster ist heute im Besitz des Salvatorianerordens. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Kloster Steinfeld.
  • Fernmeldemuseum Aachen - Funktionstüchtige Technik von gestern und vorgestern zum Anfassen und Einschalten. Informationen unter www.fernmeldemuseum-aachen.de.

Die interessantesten, spannendsten und meistbesuchten Museen und Ausstellungen siehe auch unter beliebteste Museen in Deutschland.

Deutsche Museen und Ausstellungen nach Rubriken:

Hier können Eintrittskarten für beliebte Sehenswürdigkeiten und Museen im Internet erworben werden, um Warteschlangen zu vermeiden, sowie Bücher über Museen in Deutschland von Amazon.de.

Kompass zu den Nachbarregionen von Monschau und Simmerath (ohne Belgien):

N
W O
S

Ob die Besichtigung von Kunstausstellungen, von Schloss- und Burgmuseen, von Skulpturengärten, von Naturausstellungen, von Schauwerkstätten, von technischen Denkmälern oder von prunkvoll ausgestatteten Kirchen und Klöstern mit ihren wertvollen Kunstgegenständen, ein Besuch der Museen und Ausstellungen in und um Monschau und Simmerath (ohne Belgien) lohnt sich immer, egal bei welchem Wetter.

Zu den Museen, Freilichtmuseen und Ausstellungen in Deutschland gehören zudem Miniaturausstellungen, Nationalparkhäuser, Kinder- und Erlebnismuseen, Kunstwanderwege sowie Mitmachausstellungen. Einige Tipps zu befristeten Ausstellungen gibt es auch in unserem Veranstaltungskalender.

Diese Seite mit Museen und Daueraustellungen zeigt die Ergebnisse der Suche nach Museen und Ausstellungen in Deutschland.

Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:





Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Bunte Hunde: Zur Unterscheidung optisch unterschiedlichen Aussehens darf das Wort Rasse ja inzwischen nicht mehr verwendet werden. Mit der Abschaffung dieses und ähnlicher Wörter wird natürlich das weltweit praktizierte Phänomen der Ausgrenzung von Menschen anderen Aussehens, anderer Sprache und anderer Religion ganz sicher ebenso verschwinden. Eine tolle Idee, auf die man doch schon Jahrtausende eher hätte kommen müssen. Es wird Zeit, dass auch die Wörter Krieg, Krankheit, Lobbyismus, Kinderarbeit und so weiter aus unserem Wortschatz getilgt werden.