Hauptmenü
Deutschland - Tourismus und Freizeit - Umkreis 30 km

Westerholz und Langballig (ohne Dänemark) mit Umgebung

HotelsVeranstaltungen20 km40 km50 kmFür die Homepage

Um Westerholz und Langballing sowie im Umkreis und an der gesamten Flensburger Förde gibt es viele Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele und Freizeitangebote, von denen weitere bei der Vergrößerung der Umkreissuche für Westerholz zu finden sind. Viele der Freizeitziele und Sehenswürdigkeiten an der Flensburger Förde und um Westerholz können bei jedem Wetter besucht werden, also auch bei Regenwetter und im Winter. Das gilt auch für die weitere Umgebung der Flensburger Förde.

Hier geht es zu Ausflugszielen im Winter für Westerholz sowie zu weiteren Winterausflugszielen in Schleswig-Holstein.

Zum Freizeitvergnügen in der Vorweihnachtszeit und im Advent gehört oft auch der Besuch auf einem Weihnachtsmarkt. Deshalb stellen wir die schönsten Weihnachtsmärkte in Deutschland vor. Nach Weihnachten kommt Silvester. Tipps hierfür gibt es unter dem Punkt Silvesterveranstaltungen.

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Westerholz und in Langballig bzw. im Umkreis von rund 30 km (Flensburger Förde):

Schloss Glücksburg
Das Wasserschloss bei Flensburg, nahe der Ostseeküste, ist als ehemaliger Stammsitz Dänischer Könige auch eine Wiege europäischer Königshäuser. Zu besichtigen ist die vollständig erhaltene Einrichtung der Herzöge das Hauses Schleswig-Holstein.
Rosarium Glücksburg
Mit über 550 Rosensorten gehört der auf dem ehemaligen Gelände der Glücksburger Schlossgärtnerei gestaltete Rosengarten zu den größten und schönsten Rosensammlungen in Deutschlands Norden.
Flensburg
Deutschlands nördlichste "richtige" Stadt, an der Südwestspitze der idyllisch liegenden Flensburger Förde, besitzt viele historische Bauwerke und Touristenattraktionen sowie eine der elegantesten Fußgängerzonen nördlich von Hamburg. Wahrzeichen von Flensburg sind das Nordertor und der im Hafen liegende Salondampfer Alexandra von 1908.
Schiffahrtsmuseum Flensburg
Im ehemaligen Zollpackhaus von Flensburg gibt es eine Ausstellung mit einem breiten Überblick über die Geschichte der Flensburger Schifffahrt im Zusammenhang mit der Stadtgeschichte.

Touristinformation Westerholz mit Stadt- und Erlebnisführungen in der Region sowie Übernachtungsmöglichkeiten. Möglich ist außerdem die Bestellung eines kostenlosen Reiseführers als Prospekt.

Links zu Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten in Westerholz und in Langballig bzw. in der Umgebung von rund 30 km um Westerholz (Flensburger Förde):

  • Landschaftsmuseum Angeln in Unewatt - Eingebettet in einem normalen Dorf befinden sich im Ort verstreut mehrere Museumsgebäude, in denen die Besucher in längst vergangene Zeiten versetzt werden. Informationen unter www.museum-unewatt.de.
  • Fördeland Therme Glücksburg - Sprudelnde Geysire, Meerwasserbecken und eine 105 m lange Riesenrutsche sind die Hauptattraktionen in der Fördeland Therme in Glücksburg. Informationen unter www.foerdeland-therme.de.
  • Naturerlebniszentrum Maasholm - Inmitten eines Naturschutzgebietes liegend, informiert das Zentrum über die Tier- und Pflanzenwelt an und in der Ostsee. Es gibt auch viele Angebote zum Mitmachen, wie Bernsteinschleifen, Exkursionen und vieles mehr. Informationen unter www.nez-maasholm.de.
  • Phänomenta Flensburg - Eine interaktive Ausstellung mit viel Spaß um naturwissenschaftliche und physikalische Phänomene. Informationen unter www.phaenomenta.com.
  • Museumswerft Flensburg - Hier wird der Werftalltag nachgestaltet und nachgelebt, wie er vor 100 bis 200 Jahren üblich war, als Segelschiffe und Arbeitsboote noch das Bild der Ostsee bestimmten. Informationen unter www.museumswerft.de.
  • Angeler Dampfeisenbahn - Die Museumsbahn führt in den Sommermonaten zwischen Kappeln und Süderbrarup einen regelmäßigen Eisenbahnverkehr mit Dampflokomotiven durch. Informationen unter www.angelner-dampfeisenbahn.de.
  • Weitere Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten sind in der erweiterten Umkreissuche für Westerholz und unter Tagesausflugsziele für Westerholz zu finden. Es kann aber auch ein Reiseführer für Westerholz bei Amazon bestellt werden. Außerdem gibt es die Möglichkeit fehlende Ausflugstipps einzutragen. Hier geht es zu Ausflugszielen im Winter für Westerholz sowie zu weiteren Winterausflugszielen in Schleswig-Holstein.

Hotel oder Unterkunft in und um Westerholz gesucht?

Stadtplan WesterholzAdresssuche Westerholz

Ausflugsziele für Menschen mit Behinderung:

Auf mehrfachen Wunsch und nach langen Recherchen gibt es hier eine Auflistung von Ausflugszielen für Westerholz, die auch für den Besuch durch Menschen mit Behinderungen geeignet sind.

Kompass zu den Nachbarregionen von Westerholz und Langballig (ohne Dänemark):

N
W O
S

Ausflugsziele bzw. Sehenswürdigkeiten im Gebiet bzw. in der Umgebung von Westerholz und Langballig (ohne Dänemark) können in diesem Onlinereiseführer auch eingetragen werden. Hierzu unsere alphabetisch geordnete Übersicht zu allen Landkreisen und kreisfreien Städten aufrufen, den entsprechenden Landkreis bzw. die entsprechende Stadtregion auswählen und den Tipp im unteren Bereich in das Formular eintragen. Wir werden Ihren Eintrag nach entsprechender Prüfung auch in dieser Umkreissuche veröffentlichen. Außerdem ist das kostenlose Eintragen von Veranstaltungen möglich.

Um Westerholz und Langballing sowie im Umkreis und an der gesamten Flensburger Förde gibt es viele Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele und Freizeitangebote, von denen weitere bei der Vergrößerung der Umkreissuche für Westerholz zu finden sind. Viele der Freizeitziele und Sehenswürdigkeiten an der Flensburger Förde und um Westerholz können bei jedem Wetter besucht werden, also auch bei Regenwetter und im Winter. Das gilt auch für die weitere Umgebung der Flensburger Förde.



Für alle Hobby-Psychologen: Was ist der Unterschied zwischen: "Das Glas ist nur noch halb voll und das Glas ist schon halb leer"? Und was ist der Unterschied zwischen: "Das Glas ist schon halb voll und das Glas ist nur noch halb leer"?

weitere Kalauer