Urlaub und Reise

Reisen als Sprachtrainer

Geldumtausch im UrlaubSprachreisen

Reisen und gleichzeitig arbeiten - das ist heutzutage der Traum vieler. Und immer mehr schaffen es, diesen Traum zu verwirklichen. Falls man als Sprachtrainer arbeitet und sich vornimmt, sich direkt in die Gegenden zu begeben, in denen andere die jeweilige Sprache lernen wollen, hat man einen guten Ausgangspunkt zum Reisen gefunden. “Sprachtrainer sein” heißt nicht nur, Einzelunterricht zu geben und auf privater Basis zu unterrichten. Der Beruf als Trainer kann auf unterschiedliche Arten umgesetzt werden. Wir stellen einige dieser Optionen vor, die auch auf Reisen möglich sind.

Warten am Flughafen

Online-Präsenz als Trainer:

Vermutlich nicht die erste Option, an die man denkt. Allerdings auch eine, die sich erst innerhalb der letzten Jahre so recht entwickelt hat. Wer reisen und arbeiten unter einen Hut bringen will, macht das am besten online. Heutzutage ist es schließlich kein Problem mehr, andere am PC zu unterrichten und sich dabei nicht in ein und demselben Land zu befinden. Alles, was man dazu benötigt, ist eine stabile Internetverbindung, das jeweilige Gerät und eine Online-Plattform, auf der man mit anderen in Kontakt treten und vor allem kommunizieren kann.

Die Rolle des Sprachtrainers eignet sich dazu besonders gut. Schließlich besteht die Hauptaufgabe des Berufsfeldes darin, sich mit anderen in der jeweiligen Sprache zu unterhalten. Deutsch Online-Nachhilfe geben ist am PC oder sogar am Handy möglich, also besonders leicht und kann von überall auf der Welt passieren.

Unterricht an Schulen:

An Schulen im Ausland werden immer wieder Lehrer gesucht, die vor Ort eine Sprache unterrichten. Bei dieser Option profitieren beide Parteien: Die jeweilige Einrichtung verfügt über eine Person, die den Unterricht in der eigenen Muttersprache leiten kann. Schüler lernen die Sprache auf diese Weise intensiver kennen.

Der Sprachtrainer erfährt in der Rolle ebenfalls gewisse Vorteile. Schließlich handelt es sich bei dem Job um eine sichere Anstellung im Ausland. Man stellt sofort den Kontakt zu Einheimischen her, lernt die Umgangsformen in dem jeweiligen Land kennen und schafft es, sich auf eine möglichst schnelle und einfache Art und Weise zu integrieren. Der Unterricht an Schulen ist eine sehr beliebte Option, um sich im Ausland aufhalten und arbeiten zu können.

Arbeitsutensilien

Sprachtrainer auf freiwilliger Basis:

Sprachtrainer auf Reisen heißt natürlich nicht immer, dass man dabei Geld verdient. Im vorherigen Abschnitt wurde der optimale Fall beschrieben. Und zwar, dass man in einer Schule angestellt oder von einer Institution in Deutschland entsendet wird. Bei dem jeweiligen Auftrag erhält man in vielen Fällen ein Gehalt. Diejenigen, die als Sprachtrainer in einem anderen Land tätig sein wollen, denken aber oftmals gar nicht erst an den Lohn, den sie dafür erhalten. Den meisten geht es vielmehr um die Erfahrungen, die man dabei sammelt, und um den Austausch mit anderen.

Eine Option, die deshalb ebenfalls für viele in Frage kommt, ist, als Sprachtrainer in einem Kinderheim oder einer sonstigen Einrichtung zu arbeiten, in der man anderen auf freiwilliger Basis etwas Neues beibringt. Freiwilligenarbeit wird an vielen Stellen benötigt - wer die Möglichkeit hat, eine solche Position einzunehmen, sollte sie nutzen. Man bringt nicht nur anderen etwas bei, sondern lernt auch selbst viel über sich und über andere Kulturen.

Voluteer

Was macht die Erfahrung so besonders?

Das Besondere am Reisen und Arbeiten als Sprachtrainer ist vermutlich, dass man dabei nicht nur andere kennenlernt, sondern auch sich selbst. Man verlässt seine gewohnte Umgebung und stellt sich einer neuen Herausforderung, die außerhalb des normalen Umfeldes liegt. Beim Online-Unterricht begegnet man natürlich nicht auf direktem Weg neuen Menschen in einem anderen Land, man befindet sich dennoch nicht in den eigenen vier Wänden und muss sich auf eine gewisse Art und Weise neu anpassen und orientieren. Wem das gelingt, der hat es geschafft. Arbeiten und Reisen in Kombination - vielleicht schon ein Weg, den viele in Zukunft einschlagen werden.

Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:




Parkanlagen
Gran Canaria
Fotos: JESHOOTS.COM/Unsplash, Joachim Schnürle/Unsplash und sangga kusuma/Unsplash



Immer wenn die Verbrauchssteuern gesenkt werden, bleiben die Preise, wie sie sind. Das ist so bei der Mövenpick-Steuer, das war so bei der Märchensteuern und das ist so bei der Kraftlos-Stoffsteuer (Kraftlossteuer).

weitere Kalauer