Mecklenburg-Vorpommern - Städtereiseziele

Wismar - Fürstenhof

Auch die als Renaissance bezeichnete Wiedergeburt der antiken Baukunst des 16. Jahrhunderts hat in Wismar viele Spuren hinterlassen. Das bedeutendste Beispiel ist der Fürstenhof, in dem bis 1632 die Herzöge von Mecklenburg residierten; wenn sie gerade in der Stadt weilten, denn ihre Hauptresidenzen befanden sich in Schwerin und Güstrow. Der Fürstenhof wird sogar als das bedeutendste Renaissance-Bauwerk Mecklenburgs bezeichnet. Es war eines der ersten in diesem Stil in Norddeutschland und wurde damit zum Vorbild vieler vergleichbarer Bauwerke. Allzu lange konnten die Herzöge ihre Residenz allerdings nicht nutzen, denn ab 1632, bis 1803, waren die schwedischen Könige die Herren über Wismar, auch wenn die Stadt weiterhin zum Heiligen Römischen Reich gehörte. Die Schweden richteten in dem Bauwerk das Wismarer Tribunal ein. An dieser Nutzung hat sich seither nur wenig geändert, denn heute befindet sich hier das Amtsgericht.

Hinter der ehemaligen Residenz ist der Turm der Marienkirche zu sehen. Sie erlitt im Zweiten Weltkrieg das gleiche Schicksal wie die Georgenkirche, weshalb von ihr nur noch der Turm steht.

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Wismar:

Alter Wasserturm Kirche St. Georgen Fürstenhof Stadtmitte Ratsapotheke Heiligen-Geist-Kirche Nikolaikirche Wismar Speicherhäuser an der Nikolaikirche Frische Grube Gewölbe an der Runden Grube Am Lohberg Wassertor Alter Hafen

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Wismar:

Weitere Informationen über Wismar im Internet:

Hotels in Wismar von Hotel.de für wenig und für viel Geld.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Das besondere Jubiläum: Am 05. Februar 2018 ist der Fall der Berliner Mauer genauso lange her wie deren vorhergehende Existenz.

Abstimmen für die schönsten und beliebtesten Sehenswürdigkeiten und Tagesausflugsziele in Mecklenburg-Vorpommern.