Hauptmenü
Thüringen - Volksfeste

Brunnenfest am Popperöder Brunnenhaus in Mühlhausen

Jedes Jahr im Sommer:

Popperöder Brunnenhaus

Nachweisbar wird bereits seit 1605 im Mühlhäuser Stadtteil Popperode das Brunnenfest gefeiert. Der Ursprung ist jedoch noch älter, denn das Fest geht auf rituelle Handlungen unserer vorchristlichen germanischen Vorfahren zurück, die einst im gesamten Siedlungsgebiet der Germanen begangen wurden. Das Mühlhäuser Brunnenfest wird an der Popperöder Quelle, einer der größten Erdfallquellen Thüringens, gefeiert. Hier wurde im Jahr 1614 das Popperöder Brunnenhaus errichtet, mit dem die Quelle geehrt wurde, die damals die Stadt Mühlhausen mit Trinkwasser versorgte.

Das Brunnenfest wird heutzutage jedes Jahr von einer Schule ausgerichtet, wobei die Kinder mit bunt geschmückten Blumensträußen und Blumenkränzen zur Popperöder Quelle marschieren um dann die mit Steinen beschwerten Blumen in der Quelle zu versenken. Auf den umliegenden Wiesen findet danach ein großes kulturelles Programm statt.

Termin und weitere Informationen unter www.traditionsverein-mhl.de/brunnenfest.html.

Wo ist etwas los in Thüringen? Unsere Linkliste zu Veranstaltungen in Thüringen... Auflistung von Veranstaltungen in Thüringen.


Hier Ihre Veranstaltung in Mühlhausen kostenlos eintragen.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Weltweit heißen die Kriegsminister heute Verteidigungsminister. Wenn diese Typen ihren Job ernst nehmen würden, müssten wir in der friedlichsten Welt seid Menschengedenken leben. Leider ist dem nicht so: Zu viele "verteidigen" ihr Land am liebsten außerhalb der Landesgrenzen.