Hauptmenü
Baden-Württemberg - Städtereiseziele

Tübingen - Kornhaus mit Stadtmuseum

Für den Kornhandel wurde 1453 in der heutigen Kornstraße das Kornhaus mit ursprünglich offener Halle erbaut. Nach mehreren Umbauten war es aber auch ein Bürgerhaus, ein Festsaal, eine Trinkstube, ein Tanzhaus, ein Feuchtboden und ein Schulhaus.

Heute beherbergt es das Stadtmuseum, welches mit zahlreichen Exponaten über die Geschichte von Tübingen informiert, aber auch den Nachlass der Scherenschnitt-Künstlerin Lotte Reiniger und regelmäßige Sonderausstellungen zeigt.

Öffnungszeiten Stadtmuseum Tübingen:

  • Täglich außer montags von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr.

Bilder von Sehenswürdigkeiten mit touristischen Informationen über Tübingen:

Am Markt Rathaus am Marktplatz Holzmarkt Alte Aula der Universität Münzgasse mit Stiftskirche Burgsteige Ammergasse Fruchtkasten Schmiedtorstraße Kornhaus mit Stadtmuseum Wilhelmsstift Nonnenhaus Bebenhäuser Pfleghof Impressionen am Neckar Hölderlinturm am Neckar Bursa Klosterberg Neckar mit Blick zur Stiftskirche Stocherkahn auf dem Neckar Neue Aula Aussichtspunkt oberhalb Schmiedtorstraße Schloss Hohentübingen Neuer Botanischer Garten Kloster Bebenhausen

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen in und im Umkreis von Tübingen:

Weitere Informationen über Tübingen im Internet:

Hier können Hotels in Tübingen über Hotel.de online gebucht und Reiseführer für Tübingen über Amazon bestellt werden.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Dumm geboren wurden wir alle. Die Voraussetzungen für das Erreichen von Intelligenz und Bildung sind allerdings ungleich verteilt. Die Perfektion erreicht trotzdem niemand. Wozu dann lernen? Muskeln und lautes Brüllen reichen doch auch.

weitere Kalauer