Hauptmenü
Baden-Württemberg - Städtereiseziele

Tübingen - Hölderlinturm am Neckar

Auf dem Sockel eines Wehrturmes der ehemaligen Stadtmauer wurde im 18. Jahrhundert dieses Wohnhaus errichtet. Als Hölderlinturm bezeichnet, ist der Bau heute das bekannteste Haus und ein Wahrzeichen der Stadt, da hier der berühmte Dichter Friedrich Hölderlin von 1807 bis zu seinem Tod im Jahr 1843 lebte.

Bilder von Sehenswürdigkeiten mit touristischen Informationen über Tübingen:

Am Markt Rathaus am Marktplatz Holzmarkt Alte Aula der Universität Münzgasse mit Stiftskirche Burgsteige Ammergasse Fruchtkasten Schmiedtorstraße Kornhaus mit Stadtmuseum Wilhelmsstift Nonnenhaus Bebenhäuser Pfleghof Impressionen am Neckar Hölderlinturm am Neckar Bursa Klosterberg Neckar mit Blick zur Stiftskirche Stocherkahn auf dem Neckar Neue Aula Aussichtspunkt oberhalb Schmiedtorstraße Schloss Hohentübingen Neuer Botanischer Garten Kloster Bebenhausen

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen in und im Umkreis von Tübingen:

Weitere Informationen über Tübingen im Internet:

Fehler bei Kapitalanlagen vermeiden

Hotels in Tübingen können hier online gebucht werden.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Geschichte wiederholt sich doch

Englisch in Erfurt kostenlos lernen

Quermania als App

Nun rettet doch endlich den Planeten und stoppt die chinesische Seidenstraße. Sie gefährdet den Krieg im Nahen Osten.

weitere Kalauer