Bayern - Ausflugsziele in Oberfranken

Gößweinstein - Höhenschwimmbad

Das Höhenschwimmbad liegt am östlichen Ortsrand von Gößweinstein, an der Abzweigung in Richtung Behringersmühle. Es wird von einem Förderverein betrieben, weshalb der Eintritt sogar kostenlos ist. Ebenso wie das Felsenbad im benachbarten Pottenstein wird es auf natürliche Weise durch abgetrennte Wasserpflanzenbereiche und durch einen Kiesfilter auf natürliche Weise gereinigt. Geöffnet hat es vom Mai bis September, immer wenn schönes Wetter ist. Außerdem gibt es im Bad eine kleine Gaststätte.

Da das Bad auf einer kleinen Anhöhe liegt, gibt es vom Höhenbad aus auch eine gute Aussicht auf den Ortskern von Gößweinstein mit seiner prunkvollen Basilika. Außerdem beträgt die Wassertiefe nur 1,35 m, weshalb das Freibad besonders für Nichtschwimmer geeignet ist.

ErlebnisseGewinnspiele

Bilder von Sehenswürdigkeiten in Gößweinstein mit touristischen Informationen:

Basilika Gößweinstein Burg Gößweinstein Höhenschwimmbad Gößweinstein

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen in und im Umkreis von Gößweinstein:

Weitere Informationen über Gößweinstein im Internet:

Hotel Gößweinstein hier buchen


Gran Canaria
Berliner City

Lage des Höhenschwimmbads in Gößweinstein: 

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel vom aktuellen Standort aus berechnet werden. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude = 49.7748 und Longitude = 11.3423.

Das Höhenschwimmbad Gößweinstein auf der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:



Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Die 10 schönsten Städte

Bedeutung der Adelstitel

Quermania als App

Neulich im Kindergarten aufgeschnappt: "Wenn du mir verbietest, meinen Zaun durch deine Sandburg zu bauen, gibt es echt Ärger. Das meine ich ernst.".

weitere Kalauer