Bayern - Städtereiseziele

Nördlingen - Löpsinger Tor mit Stadtmauermuseum

Das 1593/94 erbaute Löpsinger Tor ist eins von fünf Stadttoren der nahezu vollständig erhaltenen Nördlinger Stadtmauer. Hier führte im Mittelalter der Handelsweg nach Nürnberg und Leipzig aus der Stadt heraus.
Die sechs Etagen des Turmes dienen heute als Stadtmauermuseum, in dem man einen genauen Einblick in die Geschichte der mittelalterlichen Befestigungsanlagen von Nördlingen erhält.

Öffnungszeiten Stadtmauermuseum Nördlingen:

  • Vom 01.April bis 01. November täglich von 10:00 Uhr - 16:30 Uhr. Weitere Informationen unter Telefon 09081-9180.

Bilder von Sehenswürdigkeiten mit touristischen Informationen über Nördlingen:

Schäfflesmarkt mit Daniel Rathaus am Marktplatz Tanzhaus am Marktplatz Wintersches Haus in Nördlingen Hallgebäude am Weinmarkt Hafenmarkt und Klösterle Gerberviertel in Nördlingen Renaissancehäuser in Nördlingen Löpsinger Tor und Stadtmauermuseum Alte Kornschranne in Nördlingen Renaissancehäuser am Rübenmarkt Münzhaus und Stadtmauer Stadtmauer Nördlingen

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen in und im Umkreis von Nördlingen:

Weitere Informationen über Nördlingen im Internet:

Hotel Nördlingen hier buchen


Flussromantik

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Die 10 schönsten Städte

Bedeutung der Adelstitel

Quermania als App

Neulich im Kindergarten aufgeschnappt: "Wenn du mir verbietest, meinen Zaun durch deine Sandburg zu bauen, gibt es echt Ärger. Das meine ich ernst.".

weitere Kalauer