Hauptmenü
Bayern - Städtereiseziele

Füssen - Kloster und Basilika St. Mang

Die Geschichte der großen, im Stil des Barock und Rokoko errichteten Klosteranlage geht bis auf das 8. Jahrhundert zurück, als der Heilige Magnus als Missionar die hiesige Bevölkerung zum Christentum bekehrte. Füssen hat diesem Kloster seine Entstehung zu verdanken. Die Krypta der Klosterkirche gilt als das älteste Bauwerk der Stadt. In ihr befinden sich die um 980 entstandenen ältesten Wandmalereien Bayerns.

Das heutige Aussehen des Klosters stammt aus dem 18. Jahrhundert, vom Baumeister Johann Jakob Herkomer. Die Anlage beherbergt heute unter anderem das Rathaus und das Stadtmuseum von Füssen, in dem sowohl die prachtvollen Räume des ehemaligen Klosters als auch eine Ausstellung zum Füssener Lauten- und Geigenbau gezeigt werden.

Öffnungszeiten: Das Stadtmuseum hat täglich außer Montag von 10:00 Uhr - 18:00 Uhr geöffnet (im Winter von 14:00 Uhr - 16:00 Uhr). Im Rahmen von Führungen kann auch die Kirche mit der Krypta jeweils Sonnabend um 10:30 Uhr besichtigt werden (im Sommerhalbjahr außerdem auch Dienstag 16:00 Uhr und im Juli und August außerdem Donnerstag 16:00 Uhr). Weitere Auskünfte unter Telefon: 08362-903146.

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Füssen:

Stadtmauer in Füssen Schrannengasse Franziskanergasse Reichenstraße Lechhalde: Straße in Füssen Brotmarkt in Füssen Kloster und Basilika St. Mang Illusionsmalerei Kloster St. Mang Lechhalde und Torturm Hohes Schloss Bleichertörle Spitalkirche Heilig-Geist-Spital Franziskanerkloster am Lech Hohes Schloss Füssen

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen in und im Umkreis von Füssen:

Weitere Informationen über Füssen im Internet:

Hier können Hotels in Füssen über Hotel.de online gebucht und Reiseführer für Füssen über Amazon bestellt werden.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App