Hauptmenü
Deutschland - Einkaufen und Shopping

Einkaufen als Freizeitbeschäftigung (Shopping)

Ausflugsziel Einkaufszentrum und Fußgängerzone:

Zu den beliebten Ausflugszielen und Freizeitbeschäftigungen gehört oft auch ein ausgiebiger Einkaufsbummel, und zwar nicht nur bei Frauen, sondern oft auch bei Männern. Hierfür sorgen gelegentlich - aber leider viel zu selten - auch die beeindruckenden Architekturen moderner Einkaufszentren und Kaufhäuser, wie das beispielsweise in dem vom Stararchitekten Massimiliano Fuksas entworfene Einkaufzentrum MyZeil in Frankfurt am Main, in der von Jean Nouvel projektierten Galeries Lafayette in der Berliner Friedrichstraße und im Forum Duisburg mit seiner vergoldeten Leiter der Fall ist. Hinzu kommen noch viele historische Einkaufszentren, unter denen die original erhaltenen Jugendstilpassagen in Leipzig und in Görlitz besonders erwähnenswert sind. Letzten Endes besitzt aber jede größer Stadt eine Fußgängerzone, in der auf angenehme Weise Shopping und Flanieren verbunden werden kann. Außerdem ist der Einkaufsbummel im Urlaub und in der Freizeit, neben dem Museumsbesuch, eine gute Alternative für einen Schlechtwettertag. Aber auch bei schönem Wetter macht Einkaufen Spaß. Dann kann die Shoppingtour außerdem mit weiteren Erlebnissen kombiniert werden. Das geht besonders gut am CentrO in Oberhausen, dem größten Einkaufs- und Freizeitzentrum in Deutschland. In unmittelbarer Nachbarschaft dieser großen Einkaufswelt mit 119.000 m² Verkaufsfläche gibt es noch ein Meeresaquarium mit Abenteuerpark, ein Schloss mit Schlosspark und Kunstmuseum, ein Spaß- und Freizeitbad, eine große Modelleisenbahnanlage und zahlreiche weitere Museen.

Reiseführer AmazonMietwagen Preisvergleich

Eine gute Übersicht zu den Einkaufszentren in Deutschland gibt es unter de.wikipedia.org/wiki/Einkaufszentrum#Deutschland, touristisch interessante Städte mit meist optimalen Einkaufsmöglichkeiten sind in unserer Auflistung der schönsten Städte zu finden und unter dem Punkt Öffnungszeiten geben wir weitere Hinweise für den Einkaufsbummel.

Laut der Webseite de.statista.com gehen übrigens 26 Prozent der Deutschen in ihrer Freizeit häufig shoppen und 65 Prozent tun dies ab und zu. Der Einkaufsbummel gehört somit zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen.

Anklickbare Bilder von interessanten Einkaufszentren und Shoppingmalls in Deutschland mit weiteren Informationen:

MyZeil in Frankfurt Specks Hof in Leipzig Goethegalerie in Jena Straßburg-Passage in Görlitz Flensburg Galerie Königsbau-Passagen Stuttgart Einkaufszentrum Ettlinger Tor in Karlsruhe Niki-de-Saint-Phalle-Promenade in Hannover

Oder einfach im Internet einkaufen, z.B. auf Amazon.

An den folgenden Feiertagen haben die meisten Geschäfte geschlossen:

Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:





Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Es war einmal ein Geist, der erfand ein Zaubermittel, damit jeder im großen Lexikon der Welt das findet, was er sucht. Und es dauerte nicht lange, da wurde der Geist zum größten Herrscher aller Zeiten. Er kontrollierte alle Untertanen der Welt und bestimmte genau, was jeder findet und was nicht. Das erboste die anderen Könige und Kaiser. Aber mit reichhaltigen Geschenken konnte er diese wieder beruhigen.
Mit dieser nun erlangten Macht war es dem Geist ein leichtes, noch ein weiteres Zaubermittel zu erfinden. Er mischte dieses Mittel in die beim Erdenvolk so beliebten Kekse. Hiermit konnte er herausfinden, was jeder anstellt und was jeder dachte. Das verursachte allerdings Ärger. Doch die anderen Herrscher wollten auch über dieses Wissen verfügen. Niemand von ihnen war interessiert, dass diese Kekse verboten oder gar vernichtet werden. Also einigte man sich, dass nun jeder Untertan selber entscheiden solle, welche Kekse vergiftet sind und welche nicht. Das Volk war beruhigt. Doch der Geist und die Herrscher rieben sich die Hände. Jeder griff immer wieder nach den falschen Keksen. Die Welt war wieder in Ordnung. Und wenn der Geist und alle Könige und Kaiser nicht gestorben sind, dann werden diese falschen Kekse bis in alle Ewigkeit gebacken.

mehr davon