Hauptmenü
Niedersachsen - Städtereiseziele

Bad Harzburg

Rosen am Port-Louis-Platz Bad Harzburg Jungbrunnenpalais Bad Harzburg Wildbach Radau in Bad Harzburg Kurarchitektur in Bad Harzburg

Impressionen an der Herzog-Wilhelm-Straße - weiter »

uch wenn die am Nordrand des Harzes liegende Kurstadt aus historischer Sicht nicht mit solchen Städten wie Baden-Baden, Bad Kissingen, Bad Ems oder Bad Pyrmont mithalten kann, hat sie eine mondäne Ausstrahlung. Das liegt besonders an einigen im Stil der Bäderarchitektur des 19. Jahrhunderts errichteten Gebäuden und an der Flaniermeile auf der zum Teil als Fußgängerzone gestalteten der Herzog-Wilhelm-Straße. Aber auch der Kurpark mit der Wandelhalle und Teile des Stadtparks sorgen für eine entspannte und angenehme Atmosphäre.

Als der Kurbetrieb in der Mitte des 19. Jahrhunderts infolge der Stilllegung der hiesigen Saline begann, gab es hier nur einen kleinen als Neustadt unter der Harzburg bezeichneten Ort. Doch dann ging alles recht schnell. Schon 1892 durfte sich der Ort Bad Harzburg nennen und zwei Jahre später erhielt er den Status einer Stadt.

Grund für diese schnelle Entwicklung war natürlich auch die Umgebung mit den Bergen des Harzes und der heute als Nationalpark geschützten Region rund um den Brocken. Aus diesem Gebiet kommend rauscht die hier noch wilde Radau mitten durch die Stadt. Dieser Fluss versorgt auch den am südlichen Stadtrand künstlich angelegten Radauwasserfall mit Wasser. Aber auch in einem Seitental neben dem Kurpark gibt es mit der Burgbergseilbahn, dem Baumwipfelpfad, dem Märchenwald und dem Hochseilpark SKYROPE viele attraktive Ausflugsziele. Und wenn das Wetter nicht mitspielt: Dann kann die Sole-Therme Bad Harzburg besucht werden. Das geht natürlich auch zu jeder anderen Zeit.

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Bad Harzburg:

Baumwipfelpfad Burgbergseilbahn Radauwasserfall

Folgendes kann in Bad Harzburg ebenfalls besucht werden:

  • Märchenwald Bad Harzburg - Die besonders bei Kindern beliebte Freizeitanlage in Bad Harzburg ist eigentlich viel mehr als nur ein Märchenpark. Mit seinem Mix aus Märchenmotiven und verschiedenen Spiel- und Fahrattraktionen, wie Kinderverkehrsgarten, Wasserspielgeräten und Hüpfburg, sowie einer Modellbahnanlage mit der Nachbildung der Harzquer- und Brockenbahn besitzt der Park eine große Anziehungskraft. Informationen unter www.maerchenwald-harz.de.
  • Hochseilpark SKYROPE in Bad Harzburg - Als eine Herausforderung der Sinne auf hohem Niveau bezeichnet sich dieser Kletterpark mit seinen verschiedenen Parcours und Schwierigkeitsgraden. Er liegt ebenfalls in der Nähe des Kurparks. Informationen unter www.skyrope.de.
  • Sole-Therme Bad Harzburg - Baden in einer Thermalquelle mit Innen- und Außenbecken sowie einem großen Saunabereich in Bad Harzburg im Harz. Informationen unter Sole-Therme Bad Harzburg.
  • Romkerhaller Wasserfall - Dieser künstlich angelegte Wasserfall im Okertal, in der Nähe des Okerstausees, ist mit einer Fallhöhe von 64 der höchste Wasserfall des Harzes. Zusammen mit der hier stehenden Ausflugsgaststätte ist er ein gern besuchtes Ausflugsziel, zumal das Okertal mit der Felsformation der Ahrendsberger Klippen auch ein beliebtes Wander- und Klettergebiet ist. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Romkerhall.
  • Schiffsfahrten auf dem Okerstausee - In den Sommermonaten ist die Fahrt mit dem Passagierschiff eine Touristenattraktion. Der See liegt im Harz und der Schiffsbetrieb ist die höchstgelegene Linienschiffsverbindung in Niedersachsen. Informationen unter www.okersee.de.
  • KräuterPark Altenau - Seit 2004 befindet sich in der Bergstadt Altenau der größte Kräuterpark Deutschlands. Er wurde als botanischer Garten konzipiert und ist ein beliebtes Ausflugsziel im Harz, das jedes Jahr von mehreren tausend Touristen besucht wird. Informationen unter www.kraeuterpark-altenau.de.
  • Krodoland Bad Harzburg - Ein kleiner Freizeitpark in Westerode bei Bad Harzburg, der besonders Kinderherzen höher schlagen lässt. Informationen unter www.krodoland.de.

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen im Umkreis von Bad Harzburg:

Weitere Informationen über Bad Harzburg im Internet:

Hier können Hotels in Bad Harzburg über Hotel.de online gebucht und Reiseführer für Bad Harzburg über Amazon bestellt werden.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Tipps gegen Langeweile - Bilder aus diesem Projekt bei Adobe kaufen