Hauptmenü
Nordrhein-Westfalen - Ausflugsziele

Felsenmeer bei Hemer - Naturschauspiel im Sauerland

Aussichtspunkt Felsenmeer Hemer Felsen und unberührte Natur

Fotos: Asio otus - CC BY-SA

Mit dem als Felsenmeer bezeichneten Gebiet oberhalb der Heinrichshöhle gibt es im Sauerland eine ungewöhnliche Naturattraktion, die so einmalig ist, dass sie sogar zu den bedeutendsten Geotopen Deutschlands gezählt wird. Durch die Entstehung von Karsthöhlen aber auch als Folge des Bergbaus kam es hier in der Vergangenheit zu mehreren Einstürzen von unterirdischen Hohlräumen, weshalb darüber eine nicht begehbare Landschaft aus Felsblöcken, Schluchten und Verwerfungen entstand, in der sich die Natur ungestört entwickeln kann.

Eine Besichtigung dieser Naturattraktion ist auf markierten Wegen und auf in die Felsenlandschaft hineinführenden Stegen jederzeit kostenlos möglich. Hierbei ist allerdings das Verlassen der Wege strengstens verboten, da es in den manchmal von Ästen und Laub überdeckten Klüften zu tödlichen Unfällen kommen kann. Darüber hinaus werden von der naheliegenden Heinrichshöhle aus auch geführte Exkursionen in das Gebiet angeboten.

Hinweis: Es gibt in Deutschland noch ein weiteres Felsenmeer im Odenwald, dessen Entstehung allerdings andere Ursachen hat.

Ausflugsziele in der unmittelbaren Nähe des Felsenmeers von Hemer:

Heinrichshöhle
Eine als Schauhöhle ausgebaute Tropfsteinhöhle mit über 20 Meter hohen Klüften und Spalten, in der einst Höhlenbären und Höhlenhyänen hausten. Deshalb sind in der Heinrichshöhle auch das Skelett eines Höhlenbärens und das Modell einer Höhlenhyäne ausgestellt.
Sauerlandpark Hemer und Jübergturm
Aus einer 2007 aufgegebenen Kaserne wurde zur Landesgartenschau 2010 ein üppig blühender Park mit vielen Spiel- und Freizeitangeboten sowie einem auf dem Jüberg errichteten Aussichtsturm.
Reiseführer AmazonEvents ViagogoDB Reiseauskunft

Hotels in der Nähe dieses Ausflugsziels in Hemer:

Hotels in Hemer
Hotels in Hemer auf Hotel.de suchen und online buchen.

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und Museen im Umkreis des Felsenmeers von Hemer:

Hotels in Hemer können hier online gebucht werden.


Lage des Felsenmeers bei Hemer:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (Breitengrad) = 51.38124 und Longitude (Längengrad) = 7.7828.

Das Felsenmeer bei Hemer im Stadtteil Sundwig an der Felsenmeerstraße als Markierung auf dem Stadtplan bzw. der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.



Tipps gegen Langeweile

Gendergerechtigkeit oder Volksverdummung?

Quermania als App

Die Schutzmacht der Kinderficker lässt Comedians alt aussehen: Die katholische Kirche hat bekannt gegeben, dass ab sofort die Vergewaltigung von Kindern eine Untat ist, die genauso hart bestraft werden muss wie die Abtreibung oder die Weihe einer Frau zur Priesterin.

weitere Kalauer