Hauptmenü
Nordrhein-Westfalen - Städtereiseziele

Detmold - Schmerimenhaus

Das Schmerimenhaus in der Langen Straße ist eines der ältesten Steinhäuser der Stadt. Es wurde 1586/87 für den Patrizier Johann Schmerimen erbaut, der von 1592 bis 1605 Bürgermeister von Detmold war. Durch seine Weserrenaissancefassade galt das Haus lange Zeit, neben dem Schloss, als das schönste Bauwerk der Stadt. Das Erdgeschoss wurde allerdings im 19. Jahrhundert umgebaut.

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Detmold:

Landestheater Detmold Kornhaus: Lippisches Landesmuseum Bruchstraße in Detmold Gründerzeithaus am Marktplatz Lange Straße Adolfstraße in Detmold Krumme Straße Krumme Straße Krumme Straße Bruchmauerstraße Schmerimenhaus Detmold Palais: Hochschule für Musik Residenzschloss Detmold Freilichtmuseum Detmold Hermannsdenkmal Teutoburger Wald Vogelpark Heiligenkirchen

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Detmold:

Weitere Informationen über Detmold im Internet:

Hier können Hotels in Detmold über Hotel.de online gebucht und Reiseführer für Detmold über Amazon bestellt werden.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Warum schon Platon eine Kugelform prophezeit hat, ist nicht bekannt. Doch jeder weiß, die Bullaugen der Raumschiffe verzerren den Blick auf die Erde so stark, dass sie eben wie eine Kugel aussieht. Die Konstruktion von Raumfahrzeugen sollte dringend überarbeitet werden. Wir wollen doch nachts nicht runterfallen.

weitere Kalauer