Nordrhein-Westfalen - Ausflugsziele

Königswinter - Zahnradbahn

Talstation Zahnradbahn Königswinter Zahnradbahn am Schloss Drachenstein

Mit der Zahnradbahn ins Siebengebirge - weiter »

Durch die günstige Lage am Rhein unterhalb der Berge des Siebengebirges gehört die gegenüber von Bonn liegende Kleinstadt zu den besonders beliebten Touristenzielen am Mittelrhein. Deshalb wurde bereits 1883 die zu einigen Hauptattraktionen fahrende Zahnradbahn in Betrieb genommen, die heute als die älteste noch existierende Zahnradbahn in Deutschland gilt. Sie fährt zur Burgruine auf dem 321 Meter hohen Drachenfelsen mit einem Zwischenstopp am besonders sehenswerten Schloss Drachenburg.

Doch diese beiden Ziele sind nicht die einzigen Attraktionen am Berg. Unterhalb des Schlosses kann nämlich noch die Nibelungenhalle mit der Drachenhöhle und dem Reptilienzoo besucht werden. Es lohnt sich deshalb auch eine Wanderung hinauf oder hinab. Viele Einkehrmöglichkeiten und weitere Wanderziele sind dabei zu entdecken. Hierzu gehören zum Beispiel die durch einen kleinen Umweg zu erreichende Nachtigallenschlucht mit dem Höllentuff und auch das Schloss Hirschburg.

Aber auch in der Stadt selber kann einiges besucht werden, wie zum Beispiel das Sea Life Königswinter oder die Rheinpromenade. Und natürlich gibt es auch im Siebengebirge noch weitere Ausflugs- und Wanderziele. Zu diesen gehören das ehemalige Bundesgästehaus auf dem Petersberg und die Ruine der Löwenburg auf dem ebenso heißenden Berg.

Fahrplan der ganzjährig fahrenden Drachenfelsbahn:

SouvenirDB Tickets

Bilder von Sehenswürdigkeiten mit touristischen Informationen über Königswinter:

Nibelungenhalle, Drachenhöhle und Reptilienzoo Schloss Drachenburg Burg Drachenfels

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Königswinter:

Weitere Informationen über Königswinter im Internet:

Hotel Königswinter hier buchen


Lage der Talstation der Zahnradbahn in Königswinter:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (entspricht dem Breitengrad) = 50.6742 und Longitude (entspricht dem Längengrad) = 7.1985.

Die Talstation der Zahnradbahn in Königswinter in der Drachenfelsstraße als Markierung auf dem Stadtplan bzw. der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:



Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Quermania als App

Friedrich Fröbel hatte einst den Kindergarten erfunden. Wie in einem Garten werden hier die Kinder gehegt und gepflegt. Doch warum soll es nicht mehr so heißen? Ist es inzwischen eine Kindertagesverwahrstätte?

weitere Kalauer

Auf einigen Seiten dieses Projektes sind Affiliate-Angebote integriert. Wenn etwas darüber gebucht oder gekauft wird, ist das eine Unterstützung, ohne dass sich dadurch der Preis ändert.