Hauptmenü
Rheinland-Pfalz - Städtereiseziele

Sehenswürdigkeiten in Kirchheimbolanden

Grauer Turm und Stadtmauer Kirchheimbolanden Schloss in Kirchheimbolanden

Stadtmauer mit Grauem Turm und Schloss - weiter »

ls Kirchheim wurde die nordöstlich des Donnersberges liegende Stadt im Jahre 774 erstmals erwähnt. Das Dorf gehörte später für mehrere Jahrhunderte den Herren von Bolanden, weshalb der 1368 zur Stadt erhobenen Ort im 19. Jahrhundert zur Unterscheidung von den vielen gleichlautenden Ortschaften in Deutschland den Namen Kirchheimbolanden erhielt.

Interessant ist ein Spaziergang durch die barocke Vergangenheit des Städtchens. Das einstige Kirchheim war nämlich eine Zeit lang Residenzstadt der Grafen von Nassau-Weilburg und wurde dadurch für die Hofhaltung und Beamtenschaft umgebaut. Einige in dieser Zeit entstandene Straßenzüge, mehrere attraktive Palais und das allerdings nur noch zum Teil vorhandene, als Altersheim genutzte Schloss mit dem Schlosspark zeugen davon. Ebenso sehenswert sind aber auch die aus dem 14. Jahrhundert stammenden Reste der Stadtmauer mit drei erhaltenen Wehrtürmen und zwei im barocken Stil umgestalteten Stadttoren.

Eine bekannte Sehenswürdigkeit ist zudem die sogenannte Morzartorgel in der Paulskirche, an der 1778 Wolfgang Amadeus Mozart spielte, als er am Hof der Nassau-Weilburger zu Besuch war. Des Weiteren lohnt sich die Besichtigung des Museums im Stadtpalais, einem ursprünglich für den Erbprinzen erbauten Prachtbau. Es beherbergt die größte Ausstellung für Stadt- und Regionalgeschichte in der Pfalz. Die Themen reichen von der Geologie des Donnersbergs, der Vor- und Frühgeschichte, der Zeit des Mittelalters und der Stadtwerdung sowie der barocken Residenzzeit bis zum Wirtschaftsleben des 18. und 19. Jahrhunderts in der Nordpfalz.

Ein Besuch der historischen Kleinstadt, die auch ein staatlich anerkannter Erholungsort ist, lohnt sich jederzeit. Sie ist von Mainz und von Kaiserslautern aus leicht über die Autobahn 63 zu erreichen.

Kostenlose ReiseführerEvents ViagogoDB Tickets

Bilder von Sehenswürdigkeiten mit touristischen Informationen über Kirchheimbolanden:

Roter Turm Vorstadtturm Stadthausturm Peterskirche Amtsstraße Paulskirche Rokokopalais Weißes Ross Kutschenremise Neue Allee

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Kirchheimbolanden:

Weitere Informationen über Kirchheimbolanden im Internet:

Hotels in Kirchheimbolanden können hier online gebucht werden.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Geschichte wiederholt sich doch

Englisch in Erfurt kostenlos lernen

Quermania als App

Für uns Wähler ist es kaum zu fassen, aber unser gesamtes Leben soll in Paragrafen passen?

weitere Kalauer