Ausflugsziele für Menschen mit Behinderung

Aurich und Umgebung

Alle Ausflugsziele

Hier wird eine Auswahl von Ausflugszielen in und um Aurich vorgestellt, die auch von Menschen mit Behinderung besucht werden können.

Anzumerken ist, dass die Auflistung unvollständig ist und auch nicht jede Behinderung gleich ist. Außerdem ist die Recherche für einen gesunden Menschen nicht einfach. Man übersieht zu viel. Bitte vor dem Besuch der hier verlinkten Ausflugsziele nach weiteren Informationen suchen und/oder vorab dort anrufen.

Ausflugsziele für Menschen mit Behinderung für Aurich und die weitere Umgebung:

  • Auricher Schlossbezirk - Auf dem Areal eines ehemaligen Häuptlingssitzes entstand im späten Mittelalter eine Residenz ostfriesischer Grafen und Fürsten, die später zu einem Verwaltungssitz ausgebaut wurde. Die aus mehreren Profanbauwerken bestehende Anlage kann von außen besichtigt werden. Unmittelbar neben dem Schlossbezirk steht auch das Pingelhus, das ebenso wie die Lambertikirche zu den Wahrzeichen von Aurich gehört. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Auricher Schlossbezirk.
  • Skulpturengarten Funnix - In einem etwa einen Hektar großen Skulpturengarten kann man in Wittmund-Funnix die Werke des Wittmunder Bildhauers Leonard Wübbena nebst weiteren Skulpturen, die von einigen seiner Freunde geschaffen wurden, besichtigen. Informationen unter www.skulpturengarten-funnix.de.
  • Hier geht es zu weiteren Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten in und um Aurich.
  • Als Ausflugsziele für Behinderte sind oft auch die besonders sehenswerten Parkanlagen in Niedersachsen geeignet.

Städtereiseziele in Deutschland:

Rothenburg ob der Tauber in Bayern Theater in Meiningen Brandenburger Tor in Berlin Meersburg am Bodensee

Städtereisen sind mehr oder weniger gut für Behinderte geeignet. Unter den schönsten Städten in Deutschland gibt es 10 Favoriten.


Schlösser in Deutschland

Es ist schwer passende Ausflugsziele für Menschen mit Behinderungen für Aurich zu finden. Außerdem können die Behinderungen sehr unterschiedlich sein. Es gibt ja nicht nur Rollstuhlfahrer, sondern auch Sehbehinderte und Blinde sowie Menschen mit anderen Beeinträchtigungen. Deshalb können auch Ausflugsziele für Personen mit Behinderungen per E-Mail an falko.goethel@quermania.de vorgeschlagen werden.

Gibt es stattdessen durch die Behinderung oder aus anderen Gründen auftretender Kummer oder Sorgen, so kann das Sorgentelefon (z.B. der Telefonseelsorge) angerufen werden.

Hotels und Unterkünfte:

Hotels in Aurich

Hier können Hotels aus dem weltweiten Angebot von Booking.com gebucht werden.

Booking.com

Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Unterkünfte gibt es auch unter www.tourist-online.de



Früher gab es kritische Journalisten. Doch wer nur hat diese mit gendernden Oberlehrern ersetzt?

weitere Kalauer