Hauptmenü
Deutschland - Tourismus und Freizeit - Umkreis 40 km

Umgebung Schnackenburg, Aulosen, Wahrenberg und Gollensdorf

HotelsVeranstaltungen30 km50 km60 kmFür die Homepage

Hier werden Ideen zu Ausflugszielen, Sehenswürdigkeiten und Freizeitangeboten in Schnackenburg, Aulosen, Wahrenberg und Gollensdorf einschließlich der Umgebung vorgestellt, die mit dem Auto, mit der Bahn und zum Teil auch mit dem Fahrrad zu erreichen sind. Bei den Ausflugs- und Freizeittipps in dieser Umkreissuche für Schnackenburg und die benachbarten Orte handelt es sich zum Teil auch um romantische Plätze und historische Sehenswürdigkeiten.

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Schnackenburg, Aulosen, Wahrenberg und Gollensdorf bzw. in der Umgebung von rund 40 km:

Storchendorf Rühstädt
Mit zum Teil mehr als 40 Storchenpaaren, die jedes Jahr zwischen April und September in der kleinen an der Elbe liegenden Gemeinde brüten, gilt Rühstädt als das storchenreichste Dorf in Deutschland. Liebevoll haben die Einwohner unter jedem Nest Tafeln angebracht, auf denen darüber informiert wird, wann jedes Storchenpaar im Jahr aus ihrem Winterquartier eingetroffen sind, wie viel Nachwuchs sie großgezogen haben und wann sie wieder in den Süden geflogen sind.
Binnenwanderdüne Klein Schmölen
Eines der schönsten Naturausflugsziele ist die Sanddüne bei Klein Schmölen. Sie gilt als die größte Binnenwanderdüne in Europa. Unmittelbar daneben gibt es mit dem Schmölner Brack noch eine Naturbadestelle mit glasklarem Wasser.
Festung Dömitz
Unmittelbar an der Elbe steht die in den Jahren 1559 bis 1565 erbaute, sehr gut erhaltene größte Festung Mecklenburgs. Neben Bastionen und Kurtinen können hier die Kasematten, das Kommandantenhaus und mehrere Ausstellungen zur Geschichte in Augenschein genommen werden.
Grabow (Elde)
In der südlich von Ludwigslust liegenden Kleinstadt kann der einzige nahezu vollständig aus Fachwerkhäusern bestehenden historische Stadtkern in Mecklenburg-Vorpommern besichtigt werden.
Dannenberg (Elbe)
Durch den Bau einer Burg entstand bereits im Mittelalter eine städtische Ansiedlung. Diese hat mit ihren schmalen Gassen und alten Fachwerkhäusern ein romantisches Aussehen. Wahrzeichen der Stadt sind die Kirche St. Johannis und der Waldemarturm mit seinem Museum zur Stadtgeschichte.
Ausflug buchen

Hier stellen wir touristische Hauptattraktionen für Schnackenburg und die gesamte Region vor.

Links zu Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten in Schnackenburg, Aulosen, Wahrenberg und Gollensdorf bzw. in der Umgebung von rund 40 km um Schnackenburg:

  • Wendland-Therme Gartow - Ein großzügig angelegtes Freizeit- und Erholungsbad mit Innen- und Außenbecken, 50-Meter-Rutsche, 25-Meter-Bahnen, Kinderbecken und einem 33°C warmen Sole-Becken. Informationen unter www.wendlandtherme.de.
  • Stadt und See Arendsee - Sowohl die Stadt Arendsee, die aus dem heute als Ruine zu besichtigenden Kloster Arendsee hervorging, als auch der See Arendsee mit seinen Wassersportmöglichkeiten gehören zu den beliebtesten Ausflugszielen in der Altmark. Informationen unter www.stadt-arendsee.eu.
  • Turmuhrenmuseum Seehausen - Kleine und große mechanische Uhrwerke, die mit enormer Präzision und Zuverlässigkeit manchmal jahrhundertelang die richtige Zeit auf die Anzeige des Zifferblattes bringen, sind in einem Museum in der kleinen Stadt Seehausen zu sehen. Informationen unter www.turmuhrenmuseum-seehausen.de.
  • Tierpark Perleberg - In modernen Gehegen und Volieren, die zum Teil begehbar sind, können sowohl heimische als auch exotische Tierarten beobachtet werden. Besondere Attraktionen sind die Braunbärenanlage, das Wolfsgehege und die Eulenburg. Außerdem können viele Tiere auch gefüttert werden. Informationen unter www.tierpark-perleberg.de.
  • DDR-Geschichtsmuseum in Perleberg - In dem Dokumentationszentrum wird der Alltag im ehemaligen Sozialismus der DDR anhand zahlreicher Gegenstände und Möbel gezeigt. Es können aber auch ein Konsum, eine Gaststätte, ein Raum zum Wäschewaschen und eine Bibliothek besichtigt werden. Außerdem wird den Besuchern die Rolle der Nationalen Volksarmee, der Blockparteien, der Staatssicherheit und weiterer Organisationen näher gebracht. Informationen unter www.ddr-museum-perleberg.de.
  • Kristalltherme Bad Wilsnack - Badespaß in einer andalusischen Thermenlandschaft in jodhaltiger Thermalsole. Informationen unter www.kristalltherme-bad-wilsnack.de.
  • Prignitzer Kleinbahnmuseum - Der kleine Ort Lindenberg war einmal Knotenpunkt der zwischen Kyritz, Breddin, Glöwen, Havelberg, Perleberg und Pritzwalk verkehrenden Prignitzer Kleinbahn. Als Erinnerung an die Bahn, die auch als Pollo bezeichnet wird, hat ein Verein ein kleines Museum in Lindenberg eingerichtet und sogar einen Teil der Strecke wiedereröffnet, auf dem seither regelmäßig ein Museumsbahnbetrieb mit originalen Fahrzeugen stattfindet. Informationen unter www.pollo.de.
  • Wasserburg Plattenburg - In der amtsfreien Gemeinde Plattenburg steht die älteste erhaltene Wasserburg Norddeutschlands. Sie wurde 1319 erstmals erwähnt und beherbergt heute unter anderem ein Museum. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Plattenburg (Burg).
  • Rundlingsmuseum in Lübeln in der Gemeinde Küsten - Eine regionale Besonderheit des Wendlandes sind seine Rundlingsdörfer. Diese wurden um 1150 für die slawische Bevölkerung angelegt und blieben wegen ihrer viele Jahrhunderte andauernden Randlage in ihrer Struktur erhalten. Das Freilichtmuseum informiert über die Geschichte der Dörfer und über Leben und Kultur der Bewohner, die noch bis ins 18. Jahrhundert hinein ihre slawische Sprache benutzten. Informationen unter www.rundlingsmuseum.de.
  • Weitere Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten sind unter Tagesausflugsziele für Schnackenburg, Aulosen, Wahrenberg und Gollensdorf zu finden.

Für die Umgebung von Schnackenburg, Aulosen, Wahrenberg und Gollensdorf gibt es auch die Rubriken Ausflugsziele für Kinder und Museen. Möglich ist außerdem die Einbindung der hier vorgestellten Ausflugs- und Freizeitziele auf der eigenen Homepage, unter Einhaltung unserer Nutzungsbedingungen, die beim Generieren des entsprechenden Quellcodes bestätigt werden müssen.

Hotel oder Unterkunft in und um Schnackenburg gesucht?


Amazon Reiseführer Schnackenburg

Kompass zu den Nachbarregionen von Schnackenburg, Aulosen, Wahrenberg und Gollensdorf:

N
W O
S

Weitere Tipps und Ideen für die Freizeit in Deutschland:

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten bzw. Tipps zum Thema Tourismus und Freizeit, zu denen auch Schlösser, Burgen und Klöster gehören und die mit dem Auto, mit der Bahn oder auch auf Fahrradwegen zu erreichen sind, in der Region von Schnackenburg, Aulosen, Wahrenberg und Gollensdorf können auch eingetragen werden. Hierzu unsere alphabetisch geordnete Übersicht zu allen Landkreisen und kreisfreien Städten aufrufen, den entsprechenden Landkreis bzw. die entsprechende Stadtregion auswählen und den Tipp im unteren Teil der Seite in das Formular eintragen. Wir werden Ihren Eintrag, wenn er zum Thema Tourismus und Freizeit passt, nach entsprechender Prüfung auch auf in dieser Umkreissuche veröffentlichen.

Mehr Informationen zu den Themen Freizeit, Ausflug und Tourismus in Schnackenburg, Aulosen, Wahrenberg und Gollensdorf gibt es unter Ausflugsziele Schnackenburg, Aulosen, Wahrenberg und Gollensdorf 50 km und unter Ausflugsziele Schnackenburg, Aulosen, Wahrenberg und Gollensdorf 60 km. Doch nicht nur in der Region von Schnackenburg, Aulosen, Wahrenberg und Gollensdorf gibt es abwechslungsreiche Angebote für den Urlaub und die Freizeit, sondern auch in der weiteren Umgebung von Schnackenburg, Aulosen, Wahrenberg und Gollensdorf. Außerdem lohnt sich ein Blick auf unsere Seite mit den schönsten Urlaubszielen in Deutschland und den Wahrzeichen in Deutschland.

Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:





Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Gott schütze unsere Verbrecher. Sie hatten eine schwere Kindheit.

weitere Kalauer