Hauptmenü
Museen und Ausstellungen

Museen in und um Schnackenburg, Aulosen, Wahrenberg und Gollensdorf

Nachfolgend werden Museen, Dauerausstellungen und Freilichtmuseen in und im Umland von Schnackenburg, Aulosen, Wahrenberg und Gollensdorf vorgestellt. Hierzu gehören Miniaturparks, Kunstausstellungen, Schloss- und Burgmuseen, Skulpturengärten, Schauwerkstätten und technische Denkmäler aber auch einige Kirchen und Klöster sowie Naturausstellungen. Wir erweitern diese Auflistung ständig, haben aber längst nicht alle Museen dieser Region erfasst, aber zumindest die schönsten und beliebtesten. Weitere Museen und Ausstellungen sind außerdem unter den Ausflugszielen im erweiterten Umkreis und in unserer Übersicht zu den Museen und Ausstellungen in Deutschland aufgeführt.

Museen, Ausstellungen und Freilichtmuseen in und um Schnackenburg, Aulosen, Wahrenberg und Gollensdorf:

Festung Dömitz
Unmittelbar an der Elbe steht die in den Jahren 1559 bis 1565 erbaute, sehr gut erhaltene größte Festung Mecklenburgs. Neben Bastionen und Kurtinen können hier die Kasematten, das Kommandantenhaus und mehrere Ausstellungen zur Geschichte in Augenschein genommen werden.

Links zu Museen, Ausstellungen und Freilichtmuseen in und um Schnackenburg, Aulosen, Wahrenberg und Gollensdorf:

  • Turmuhrenmuseum Seehausen - Kleine und große mechanische Uhrwerke, die mit enormer Präzision und Zuverlässigkeit manchmal jahrhundertelang die richtige Zeit auf die Anzeige des Zifferblattes bringen, sind in einem Museum in der kleinen Stadt Seehausen zu sehen. Informationen unter www.turmuhrenmuseum-seehausen.de.
  • DDR-Geschichtsmuseum in Perleberg - In dem Dokumentationszentrum wird der Alltag im ehemaligen Sozialismus der DDR anhand zahlreicher Gegenstände und Möbel gezeigt. Es können aber auch ein Konsum, eine Gaststätte, ein Raum zum Wäschewaschen und eine Bibliothek besichtigt werden. Außerdem wird den Besuchern die Rolle der Nationalen Volksarmee, der Blockparteien, der Staatssicherheit und weiterer Organisationen näher gebracht. Informationen unter www.ddr-museum-perleberg.de.
  • Prignitzer Kleinbahnmuseum - Der kleine Ort Lindenberg war einmal Knotenpunkt der zwischen Kyritz, Breddin, Glöwen, Havelberg, Perleberg und Pritzwalk verkehrenden Prignitzer Kleinbahn. Als Erinnerung an die Bahn, die auch als Pollo bezeichnet wird, hat ein Verein ein kleines Museum in Lindenberg eingerichtet und sogar einen Teil der Strecke wiedereröffnet, auf dem seither regelmäßig ein Museumsbahnbetrieb mit originalen Fahrzeugen stattfindet. Informationen unter www.pollo.de.
  • Wasserburg Plattenburg - In der amtsfreien Gemeinde Plattenburg steht die älteste erhaltene Wasserburg Norddeutschlands. Sie wurde 1319 erstmals erwähnt und beherbergt heute unter anderem ein Museum. Informationen unter de.wikipedia.org/wiki/Plattenburg (Burg).
  • Rundlingsmuseum in Lübeln in der Gemeinde Küsten - Eine regionale Besonderheit des Wendlandes sind seine Rundlingsdörfer. Diese wurden um 1150 für die slawische Bevölkerung angelegt und blieben wegen ihrer viele Jahrhunderte andauernden Randlage in ihrer Struktur erhalten. Das Freilichtmuseum informiert über die Geschichte der Dörfer und über Leben und Kultur der Bewohner, die noch bis ins 18. Jahrhundert hinein ihre slawische Sprache benutzten. Informationen unter www.rundlingsmuseum.de.

Weitere Museen, Schauwerkstätten und Ausstellungen in Niedersachsen:

Die interessantesten, spannendsten und meistbesuchten Museen und Ausstellungen siehe auch unter beliebteste Museen in Deutschland.

Deutsche Museen und Ausstellungen nach Rubriken:

Hier können Eintrittskarten für beliebte Sehenswürdigkeiten und Museen im Internet erworben werden, um Warteschlangen zu vermeiden, sowie Bücher über Museen in Deutschland von Amazon.de.

Kompass zu den Nachbarregionen von Schnackenburg, Aulosen, Wahrenberg und Gollensdorf:

N
W O
S

Ob die Besichtigung von Kunstausstellungen, von Schloss- und Burgmuseen, von Skulpturengärten, von Naturausstellungen, von Schauwerkstätten, von technischen Denkmälern oder von prunkvoll ausgestatteten Kirchen und Klöstern mit ihren wertvollen Kunstgegenständen, ein Besuch der Museen und Ausstellungen in und um Schnackenburg, Aulosen, Wahrenberg und Gollensdorf lohnt sich immer, egal bei welchem Wetter.

Zu den Museen und Ausstellungen in Deutschland gehören außerdem Miniaturausstellungen, Nationalparkhäuser, Kinder- und Erlebnismuseen, Kunstwanderwege sowie Mitmachausstellungen. Einige Tipps zu befristeten Ausstellungen gibt es auch in unserem Veranstaltungskalender.

Diese Seite mit Museen und Daueraustellungen zeigt die Ergebnisse der Suche nach Museen und Ausstellungen in Deutschland.

Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:





Ausländerhass im Thüringer Lebensmittelüberwachungsamt: Ausländer bringen ein Rezept mit. Dann nehmen sie später daran kleine Änderungen vor und schon dürfen sie den von ihnen selbst eingeführten Namen für das Rezept nicht mehr verwenden. Aber blind sind wir auf dem rechten Auge nie und nimmer. Verantwortlich dafür ist die Linke Thüringer Sozialministerin Heike Werner. Da kann man nur noch sagen: Dreht den Dönerspieß um.