Bayern - Ausflugsziele

Aschaffenburg - Pompejanum

Pompejanum Aschaffenburg Atrium im Pompejanum Pompejanum und Schloss Johannisburg

« zurück    Aschaffenburg    weiter »

Das Pompejanum ist eine besondere Zierde des Aschaffenburger Schlossparks und darüber hinaus ein sehr ungewöhnliches Gebäude, denn das Bauwerk ist der Nachbau einer antiken römischen Villa. Den Auftrag hierzu gab der Bayerische König Ludwig I., der sowohl sehr an der Kunst und Wissenschaft als auch an der Antike interessiert war. Er schuf damit ein Anschauungsobjekt zur Vermittlung der einstigen römischen Lebensweise. Vorbild für den Bau war die zuvor in Italien ausgegrabene Casa dei Dioscuri, die beim Ausbruch des Vesuvs am 24. August 79 n. Chr. zusammen mit der gesamten Stadt Pompeji verschüttet worden war. Allerdings hatte die originale Villa nur ein Stockwerk.

Das offene Atrium mit Wasserbecken und die angrenzenden Nebenräume zeigen hingegen wirklich das typische Aussehen einer antiken römischen Villa, wie sie mehrfach in der Ausgrabungsstätte am Golf von Neapel zu sehen sind. Vervollständigt wird die Zeitreise in die Antike durch eine Ausstellung von originalen Kunstwerke aus den Beständen der Staatlichen Antikensammlung und Glyptothek in München.

Öffnungszeiten: Täglich außer Montag von 09:00 Uhr - 18:00 Uhr (im Winter geschlossen). Weitere Auskünfte unter Telefon: 06021-386570.

Das Interesse von Ludwig I. an der Antike spiegeln im ehemaligen Königreich Bayern weitere besonders sehenswerte Bauwerke wider, wie die Walhalla an der Donau, die Befreiungshalle in Kelheim, die Villa Ludwigshöhe in der Pfalz sowie die Ruhmeshalle und der Königsplatz in München.

Hotels in der Nähe dieser Sehenswürdigkeit in Aschaffenburg:

Hotels in Aschaffenburg
Hotels in Aschaffenburg auf Hotel.de suchen und online buchen.

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und Museen in Aschaffenburg und im Umkreis:

Hotels in Aschaffenburg von Hotel.de für wenig und für viel Geld.


Lage des Pompejanums:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (Breitengrad) = 49.97759 und Longitude (Längengrad) = 9.13626.

Das Pompejanum an der Pompejanumstraße in Aschaffenburg als Markierung auf dem Stadtplan bzw. der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage 2018 und 2019

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Das besondere Jubiläum: Am 05. Februar 2018 ist der Fall der Berliner Mauer genauso lange her wie deren vorhergehende Existenz.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Tagesausflugsziele in Bayern.