Bayern - Städtereiseziele

Bad Reichenhall - Salzmuseum in der Alten Saline

Die heute als Alte Saline bezeichnete frühindustrielle Anlage wurde nach dem Stadtbrand von 1834 und der Zerstörung der alten Betriebsstätten in moderner Form neu errichtet. Zwei große Wasserräder beförderten die Sole mittels Saug- und Druckpumpen aus dem Berg in die so genannten Solereserven.

Im neoromanischen Hauptbrunnhaus befindet sich heute das Salzmuseum, in dem die mehr als 2.000 Jahre alte Geschichte der Reichenhaller Salzgewinnung anschaulich dargestellt wird.

Öffnungszeiten: Täglich von 10:00 Uhr - 11:30 und von 14:00 Uhr - 16:00 Uhr (im Winter nur Dienstag - Freitag von 14:00 Uhr - 16:00 Uhr). Weitere Auskünfte unter Telefon: 08651-7002146.

Bilder von Sehenswürdigkeiten mit touristischen Informationen über Bad Reichenhall:

Rupertuspark - Rupertus Therme Kurgastzentrum mit Spielbank Altes Königliches Kurhaus Gradierwerk im Kurgarten Wandelhalle im Königlichen Kurgarten Fußgängerzone Kurstraße Fußgängerzone Ludwigstraße Rathaus von Bad Reichenhall Salzmuseum Alte Saline Altstadt mit Stadtmauer Florianiplatz in der Oberen Stadt Florianiplatz Altstadt

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen in und im Umkreis von Bad Reichenhall:

Weitere Informationen über Bad Reichenhall im Internet:

Hotel Bad Reichenhall hier buchen


Flussromantik

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Die 10 schönsten Städte

Bedeutung der Adelstitel

Quermania als App

Die Sensation des Tages: Zwei Monate andauernder Ermittlungswille hat an der Ostseepipeline zutage gebracht, dass Sprengungen mit Sprengstoff durchgeführt werden.

weitere Kalauer