Bayern - Ausflugsziele in Oberfranken

Bamberg - Neue Residenz

Domplatz mit Neuer Residenz Neue Residenz und Bamberger Dom Rosengarten in der Neuen Residenz

Gewaltige Ausmaße hat die Neue Residenz. Sie war mehrere Jahrhunderte Sitz der Bamberger Fürstbischöfe und besteht aus vier Flügeln. Der hintere Teil des Schlosses wurde ab 1602 im Stil der Renaissance errichtet. Der vordere Teil dagegen von 1697 bis 1703 im Stil des Barock. Das Schloss gehört neben dem Bamberger Dom und der Alten Hofhaltung zu den prägenden Bauwerken des Domplatzes, der damit zu den schönsten Plätzen Deutschlands zählt.

In der Neuen Residenz befinden sich heute die Staatsbibliothek mit seinen wertvollen Bücherbeständen und die Staatsgalerie mit 183 ausgestellten Meisterwerken der Spätgotik. Der Schlosshof ist vor allem wegen des barocken Rosengartens mit seinen vielen Putten besonders sehenswert. Vom Rosengarten aus blickt man auf die Dächer der Bamberger Altstadt und zum Kloster St. Michael auf dem benachbarten Michaelsberg.

Öffnungszeiten Staatsgalerie: Täglich von 09:00 Uhr - 18:00 Uhr (im Winter von 10:00 Uhr - 16:00 Uhr). Weitere Auskünfte unter Telefon: 0951-519390.

Öffnungszeiten Staatsbibliothek: Täglich von 09:00 Uhr - 17:00 Uhr (Sonnabend bis 12:00 Uhr). Weitere Auskünfte unter Telefon: 0951-519390 und unter www.staatsbibliothek-bamberg.de.

Kostenlose ReiseführerGewinnspieleKostenlose Bilder

Bilder von weiteren Sehenswürdigkeiten in Bamberg mit vielen touristischen Informationen:

Klein Venedig Bamberg Altes Schlachthaus an den Kranen Historische Häuser am Kanal Historische Häuser am Kanal Schleuse des Ludwig-Donau-Main-Kanals Walkmühle der Tuchmachergilde Stapf´sches Haus St. Martinskirche am Grünen Markt Jesuitenstraße mit Naturkundemuseum Maximilinasplatz mit Maximiliansbrunnen ehemalige Hauptwache in der Hauptwachstraße Lange Straße Rokokohaus am Schönleinsplatz Klein Venedig Bamberg Kaiserin Kunigunde auf Unterer Brücke Regnitzufer und Kloster St. Michael Obere Sandstraße Fassaden Obere Sandstraße Gaststätte an der Oberen Mühlbrücke Judenstraße Gasse am Stephansberg Obere Karolinenstraße auf dem Domberg Obere Karolinenstraße auf dem Domberg Jakobskirche auf dem Jakobsberg Fachwerkhaus und Stadttor am Domberg Kirche St. Elisabeth Bamberger Dom Neue Residenz Alte Hofhaltung Kloster St. Michael Altes Rathaus Villa Concordia Schloss Geyerswörth Böttingerhaus Gartenstadt Altenburg Bamberg

Weitere Informationen über Bamberg im Internet:

Noch mehr Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten mit dem Umkreis von Bamberg:

Hotel Bamberg hier buchen


Berliner City
Urlaub im Süden

Lage der Neuen Residenz in Bamberg:

Hier kann die Route zu dieser Sehenswürdigkeit berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (Breitengrad) = 49.8917 und Longitude (Längengrad) = 10.8821.

Hier ist die gegenüber des Doms stehende Neue Residenz in Bamberg als Markierung auf dem Stadtplan bzw. der Landkarte von OpenStreetMap zu sehen:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Die 10 schönsten Städte

Bedeutung der Adelstitel

Quermania als App

Wenn es ihn gibt, sagt er: "Ach wie niedlich! Während ihre Zahl in immer kürzeren Abständen die nächste Milliardenschallmauer durchbricht, machen sie sich Sorgen ums Klima."

weitere Kalauer