Hauptmenü
Bayern - Städtereiseziele

Günzburg

Marktplatz Günzburg mit Unterem Tor Marktplatz in Günzburg

Marktplatz mit Unterem Tor - weiter »

Ein Bummel durch die auf einer Anhöhe oberhalb der Donau liegenden Altstadt ist sehr reizvoll. Diese konnte noch viel von ihrem im Mittelalter und in der frühen Neuzeit entstandenen Aussehen bewahren. Doch eigentlich reicht die Geschichte von Günzburg sogar bis in die antike Zeit der Römer zurück. Diese bauten nämlich hier eine Brücke über die Donau, die von mindestens einem Kastell bewacht und als Transitus Guntiensis bezeichnet wurde. An dieser Brücke entstand auch das ursprüngliche Günzburg. Doch hiervon ist nichts mehr zu sehen, lediglich im Heimatmuseum erinnern viele Ausstellungsstücke an diese Zeit.

Der markanteste Teil der Altstadt ist der mit prunkvollen Häusern bebaute Markplatz. Dieser durchquert das gesamte einst von einer Stadtmauer umgebene Siedlungsgebiet. Er reicht vom heute noch stehenden Unteren Tor bis zum 1868 abgerissenen ehemaligen Oberen Tor.

Der Marktplatz ist zugleich das kulinarische Herz der Stadt, denn hier reiht sich Restaurant an Restaurant, betrieben von Wirten aus aller Herren Länder. Besonders im Sommer kann man hier schön in den Biergärten an der Fußgängerzone sitzen.

Nicht verpassen sollte man bei der Besichtigung aber auch die im Stil des Rokoko erbaute Frauenkirche. Von außen ist aber auch das Markgräfliche Schloss mit der Hofkirche sehenswert.

Doch auch als Familienausflugsziel ist Günzburg sehr beliebt. Das liegt an dem großen Freizeitpark von Lego, der 2002 am Stadtrand eröffnet wurde. Ansonsten lohnt sich auch ein kurzer Abstecher zum Schloss Reisensburg im östlich von der Stadt liegenden Ortsteil Reisensburg.

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Günzburg:

Unteres Tor Markgräfliches Schloss Hofkirche Münzgasse Österreichische Kaserne Brentano-Palais Frauengässchen Frauenkirche Franziskanerinnenkloster Kuhtor Freizeitpark Legoland

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitziele und Museen in und im Umkreis von Günzburg:

Weitere Informationen über Günzburg im Internet:

Hier können Hotels in Günzburg über Hotel.de online gebucht und Reiseführer für Günzburg über Amazon bestellt werden.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App