Hauptmenü
Bayern - Städtereiseziele

München - Maximilianstraße

Forum Maximilianstraße am Altstadtring Staatliches Museum für Völkerkunde in der Maximilianstraße Maxmonument in der Maximilianstraße

Die Münchner Maximilianstraße ist heute vor allem als teure Einkaufsmeile bekannt. Doch der Prachtboulevard hat noch viel mehr zu bieten als nur elegante Boutiquen. Eine architektonisch anspruchsvolle Gestaltung mit prunkvollen Bauwerken im Stil von Neugotik und Neorenaissance gibt der schnurgerade verlaufenden Straße ein einzigartiges Aussehen, das trotz der Verschiedenartigkeit der Bauwerke eine in sich geschlossene Harmonie aufweist.

Entstanden ist die Maximilianstraße im 19. Jahrhundert, als München zur königlichen Residenzstadt ausgebaut wurde. Hierbei wurde ein Teil der mittelalterlichen Stadt abgerissen, um eine repräsentative Achse vom Max-Joseph-Platz, an dem die Residenz und das Nationaltheater liegen, bis zur Isar zu schaffen. Im Bereich der alten Stadt ist die Straße deshalb relativ schmal. An der ehemaligen Stadtmauer weitet sich die Maximilianstraße zu einem Forum, um dann als breite Allee bis zum Maximilianeum zu führen.

Viele Prachtbauten des Straßenzugs werden für Verwaltungen genutzt. Daneben gibt es aber auch das sehenswerte Hotel Vier Jahreszeiten, das Schauspielhaus und das Staatliche Museum für Völkerkunde.

Noch mehr Bilder von Sehenswürdigkeiten in München mit weiteren touristischen Informationen:

Marienplatz Neuhauser Straße mit Kirche St. Michael Bürgersaal Karlstor Justizpalast Münchner Künstlerhaus Wittelsbacherbrunnen Wittelsbacherplatz Feldherrnhalle am Odeonsplatz in München Prinz-Carl-Palais Bayerisches Nationalmuseum Prinzregententerrasse mit Friedensengel Maximilianeum Müllersches Volksbad Isartor Altes Rathaus Zerwirkgewölbe Ehemalige Stadtschreiberei Nationaltheater am Max-Joseph-Platz Biergärten an der Frauenkirche Sendlinger Straße Asamkirche Viktualienmarkt mit Kirche St. Peter und Rathausturm Heilig-Geist-Kirche am Viktualienmarkt Kirche St. Peter BMW-Vierzylinder

Allgemeine Informationen über München im Internet:

Viele Ausflugsziele, Freizeitangebote und Sehenswürdigkeiten von München inklusive des Umkreises:

Hier können Hotels in München von verschiedenen Anbietern online gebucht und Reiseführer für München und Umland über Amazon bestellt werden.


Lage der Maximilianstraße in München: 

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (Breitengrad) = 48.138705 und Longitude (Längengrad) = 11.583915.

Die Maximilianstraße in München, mit Straßenkarte und Zoomfunktion auf der Landkarte bzw. dem Münchner Stadtplan von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Tipps gegen Langeweile

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Müsste es nicht eigentlich die Frauentoilette, der Männerabort und das Kinderklo heißen? Als Mann kann man doch nun wirklich nicht auf "die" Toilette gehen!

weitere Kalauer