Hauptmenü
Bayern - Städtereiseziele

München - Müllersches Volksbad

Das Müllersche Volksbad an der Ludwigsbrücke wurde 1900 eröffnet und war seinerzeit das modernste und teuerste Bad der Welt. Auch in seinem Inneren ist das in einem Mix aus Jugendstil und Barock erbaute Bauwerk noch fast original erhalten. Es wurde sehr behutsam saniert und besitzt neben der Schwimmhalle mit Damen- und Herrenbecken eine finnische Sauna, ein römisch-irisches Schwitzbad, ein Türkisches Bad und ein Café.

Öffnungszeiten: Täglich von 7:30 Uhr - 23:00 Uhr (eingeschränkte Öffnungszeiten für die Saunabereiche). Weitere Auskünfte unter Telefon: 01801-796223 (Bäderhotline).

Hier geht es zur Lage des Müllerschen Volksbades mit Routenplaner.

Noch mehr Bilder von Sehenswürdigkeiten in München mit weiteren touristischen Informationen:

Marienplatz Neuhauser Straße mit Kirche St. Michael Bürgersaal Karlstor Justizpalast Münchner Künstlerhaus Wittelsbacherbrunnen Wittelsbacherplatz Feldherrnhalle am Odeonsplatz in München Prinz-Carl-Palais Bayerisches Nationalmuseum Prinzregententerrasse mit Friedensengel Maximilianeum Müllersches Volksbad Isartor Altes Rathaus Zerwirkgewölbe Ehemalige Stadtschreiberei Nationaltheater am Max-Joseph-Platz Biergärten an der Frauenkirche Sendlinger Straße Asamkirche Viktualienmarkt mit Kirche St. Peter und Rathausturm Heilig-Geist-Kirche am Viktualienmarkt Kirche St. Peter BMW-Vierzylinder

Allgemeine Informationen über München im Internet:

Viele Ausflugsziele, Freizeitangebote und Sehenswürdigkeiten von München inklusive des Umkreises: