Hauptmenü
Bayern - Städtereiseziele

München - Nationaltheater am Max-Joseph-Platz

Der Max-Joseph-Platz gehört zu den interessantesten Plätzen von München. Prunkvolle Bauwerke, wie die Residenz und die Hauptpostloggia säumen das Areal, das auch der Beginn der prachtvollen, zum Maximilianeum führenden Maximilianstraße ist. Auffälligstes Bauwerk des Platzes ist das Nationaltheater. Es wurde 1825 eröffnet, nachdem der an gleicher Stelle errichtete Vorgängerbau einem Brand zum Opfer fiel. Das prunkvolle klassizistische Bauwerk besitzt die drittgrößte Opernbühne der Welt und dient als Spielort der Bayerischen Staatsoper sowie des Bayerischen Staatsballetts.

Informationen zur Bayerischen Staatsoper auf www.bayerische.staatsoper.de.

Noch mehr Bilder von Sehenswürdigkeiten in München mit weiteren touristischen Informationen:

Marienplatz Neuhauser Straße mit Kirche St. Michael Bürgersaal Karlstor Justizpalast Münchner Künstlerhaus Wittelsbacherbrunnen Wittelsbacherplatz Feldherrnhalle am Odeonsplatz in München Prinz-Carl-Palais Bayerisches Nationalmuseum Prinzregententerrasse mit Friedensengel Maximilianeum Müllersches Volksbad Isartor Altes Rathaus Zerwirkgewölbe Ehemalige Stadtschreiberei Nationaltheater am Max-Joseph-Platz Biergärten an der Frauenkirche Sendlinger Straße Asamkirche Viktualienmarkt mit Kirche St. Peter und Rathausturm Heilig-Geist-Kirche am Viktualienmarkt Kirche St. Peter BMW-Vierzylinder

Allgemeine Informationen über München im Internet:

Viele Ausflugsziele, Freizeitangebote und Sehenswürdigkeiten von München inklusive des Umkreises:

Hotels in München können hier online gebucht werden.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Tipps gegen Langeweile

Gendergerechtigkeit oder Volksverdummung?

Quermania als App

Wer nichts wird, wird Wirt. Wer gar nichts wird, wird Bahnhofswirt. Wem beides nicht gelungen, der macht in Versicherungen. Und wer bei allem total versagt, der wird einfach Bürokrat.

weitere Kalauer