Nordrhein-Westfalen - Städtereiseziele

Dortmund - Westfalenhalle

Westfalenhalle in Dortmund

« zurück    Dortmund    weiter »

Die nach dem Zweiten Weltkrieg wiedereröffnete Dortmunder Westfalenhalle ist ein beliebter Veranstaltungsort, der durch seine freitragende Dachkonstruktion ohne Stützpfeiler auskommt und trotzdem Platz für mehr als 15.000 Zuschauer bietet. Deshalb finden hier große Veranstaltungen und Messen statt. Später kamen noch weitere Hallen hinzu, weshalb die ursprüngliche Westfalenhalle, die zugleich ein Wahrzeichen von Dortmund ist, als Westfalenhalle 1 bezeichnet wird und ansonsten von den Westfalenhallen die Rede ist. Auch das Dortmunder U befindet sich hier noch einmal auf dem Dach, da die Dortmunder Union-Brauerei auch Sponsor der Westfalenhalle war.

Veranstaltungshinweise und weitere Informationen über die Westfalenhallen:

SouvenirDB Tickets

Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Dortmund:

Dortmunder U Reinoldikirche Dortmunder Westfalenhalle Westfalenpark in Dortmund Fernsehturm Florian Rombergpark in Dortmund Dortmunder Zoo LWL-Industriemuseum Zeche Zollern Hohensyburg

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Dortmund:

Hier kann auch eine Veranstaltung für Dortmund eingetragen werden, ebenso für alle weiteren Städte und Gemeinden.

Weitere Informationen über Dortmund im Internet:

Hotel Dortmund hier buchen


Insel Bali

Lage der Westfalenhallen in Dortmund:

Hier kann die Route zu diesem Veranstaltungsort berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude (Breitengrad) = 51.4965 und Longitude (Längengrad) = 7.4569.

Die Westfalenhallen (ursprünglich Westfalenhalle) am Rheinlanddamm in Dortmund als Markierung auf dem Stadtplan bzw. der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:



Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Quermania als App

Friedrich Fröbel hatte einst den Kindergarten erfunden. Wie in einem Garten werden hier die Kinder gehegt und gepflegt. Doch warum soll es nicht mehr so heißen? Ist es inzwischen eine Kindertagesverwahrstätte?

weitere Kalauer

Diese Seite enthält Affiliate Links. Wenn etwas über diese Links gebucht oder gekauft wird, ist das eine Unterstützung unserer Arbeit an diesem Projekt, ohne dass sich dadurch der Preis ändert.