Nordrhein-Westfalen - Städtereiseziele

Essen

Essener Münster Im Essener Münster

Essener Münster, ein Wahrzeichen der Stadt - weiter »

Die im Ruhrgebiet liegende Stadt Essen gehört zu den größten Städten in Nordrhein-Westfalen. Zugleich ist sie eine der größten Städte in Deutschland. Obwohl sie schon 1244 das Stadtrecht erhielt, wirkt sie wesentlich jünger. Das liegt zum einen daran, dass Essen bis in Mitte des 19. Jahrhunderts hinein sehr unbedeutend war und zum anderen, dass es im Zweiten Weltkrieg sehr starke Zerstörungen gab.

Trotzdem gibt es auch einige historische Bauwerke. Hierzu gehört das Essener Münster, das einst die Kirche des um 845 vom damaligen sächsischen Herzog gegründeten Damenstifts Essen war. Diesem hat die Stadt Essen wiederum ihre Entstehung zu verdanken. Die heutige Kirche wurde ab dem 13. Jahrhundert erbaut. Sie ist heute die Bischofskirche des Bistums Essen, weshalb sie auch als Dom bezeichnet wird.

ErlebnisseDB Tickets

Bilder von Sehenswürdigkeiten mit touristischen Informationen über Essen:

Münster in Essen Welterbe Zeche Zollverein Werksschwimmbad Zeche Zollverein Grugapark in Essen Schloss Borbeck Krupp-Villa Hügel

Weitere Informationen über Essen im Internet:

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Essen:

Faschingsveranstaltungen in Essen

Hotel Essen hier buchen


Urlaub im Süden
Wat Pho in Bangkok

Deutschlandweit Veranstaltung kostenlos eintragen:



Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Die 10 schönsten Städte

Bedeutung der Adelstitel

Quermania als App

Früher dachte ich, dass die katholische Kirche nur eine eigene Auffassung vom Sinn des Lebens hat. Heute weiß ich, dass sie eine unter dem Schutz des Staates stehende Mafia ist, die vom organisierten Kindermissbrauch lebt.

weitere Kalauer