Hauptmenü
Nordrhein-Westfalen - Ausflugsziele

Rheda-Wiedenbrück - Schloss Rheda

Schloss Rheda in Rheda-Wiedenbrück Schloss- und Emsmühle Rheda Orangerie Schlosspark Rheda-Wiedenbrück Schlossgarten Rheda

Deutlich sichtbar ist, dass die von einem Wassergraben (Gräfte) umgebene Schlossanlage aus einer Burg hervorgegangen war. Als solche wurde sie 1170 auch erstmals erwähnt. Sie gehörte damals den Vogt und Kreuzritter Widukind von Rheda. Danach wechselte die Burg mehrfach ihre Besitzer, bis sie 1557 zum Eigentum der Grafen von Bentheim wurde, deren Nachfahren als Fürsten zu Bentheim-Tecklenburg-Rheda auch heute noch im Schloss wohnen.

Im Verlauf von Jahrhunderten wurde die Anlage Stück für Stück ausgebaut. Außerdem kamen ein ab 1623 angelegter Schlossgarten und mehrere Wirtschaftsgebäude hinzu. Dadurch wirkt das frei zugängliche historische Ambiente auch sehr romantisch. Doch je näher man dem eigentlichen Schloss kommt, desto öfter steht man vor Verbotsschildern. Das gilt leider auch für den Schlosshof. Anderseits ist der hauptsächlich im barocken Stil angelegte Schlosspark aber auch ein Teil der Flora Westfalica.

Trotzdem werden auch Schlossführungen angeboten. Hierbei können einige Prunkräume, eine romanische Kapelle, ein Kutschenmuseum und eine Spielzeug- und Kostümsammlung besichtigt werden. Allerdings finden die Führungen nur unregelmäßig in den Sommermonaten statt, für größere Gruppen aber auch auf Anfrage.

Das unmittelbar neben der Ems liegende Wasserschloss ist wirklich eine attraktive Sehenswürdigkeit, zu der auch eine Schlossgaststätte gehört. Einen etwas schalen Eindruck hinterlässt der Besuch allerdings, wenn die Touristen und Ausflugsgäste einerseits erwünscht sind, aber scheinbar nur geduldet werden, zumal das Schloss in der gesamten Stadt als Ausflugsziel ausgeschildert ist.

Nach dem Besuch der Schlossumgebung können noch einige historische Häuser in der Altstadt von Rheda besichtigt werden. Der Stadtkern von Wiedenbrück ist allerdings deutlich attraktiver.

Termine der Schlossführungen und weitere Informationen über das Schloss Rheda:

Anklickbare Bildergalerie mit Sehenswürdigkeiten und touristischen Informationen über Überlingen:

Marktplatz Wiedenbrück Marienkirche und Franziskanerkloster Fachwerkhäuser Lange Straße Deelentor Lange Straße Pulverturm Flora Westfalica Wasserschloss Rheda

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Rheda-Wiedenbrück:

Weitere Informationen über Rheda-Wiedenbrück im Internet:

Hier können Hotels in Rheda-Wiedenbrück über Hotel.de online gebucht und Reiseführer für Rheda-Wiedenbrück über Amazon bestellt werden.


Lage des Wasserschlosses im Stadtteil Rheda von Rheda-Wiedenbrück:

Hier kann die Route zu diesem Ausflugsziel berechnet werden, auch vom aktuellen Standort aus. Außerdem bieten wir die GPS-Daten als Wegpunkt zum Download im GPX-Format an, für den Import in Navigationsgeräten und in Google Earth. Die GPS-Daten lauten: Latitude = 51.8510 und Longitude = 8.2967.

Das Schloss Rheda in Rheda-Wiedenbrück als Markierung auf dem Stadtplan bzw. der Landkarte von OpenStreetMap:

Lageplan als größere Karte zeigen.

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Wild, wilder, am wildesten: Vor Millionen Jahren war alles wild auf der Erde. Das galt damals auch schon für unsere Vorfahren: Wilde Menschen aßen wildes Fleisch. Später begann die Domestizierung. Wissenschaftler stellen heute vermehrt fest, dass Mann zu nah am Wild lebt (natürlich auch Frau und Kind). Immer mehr zoonotische Infektionskrankheiten werden wegen der Enge auf uns übertragen. Cholera und Pest waren vermutlich Waisenknaben. Die Anzahl der Menschen wird binnen weniger Jahrzehnte um 90 Prozent zurückgehen. Nicht einmal eine Milliarde werden übrig bleiben. Menschenleere Gegenden. Überlebenskampf. Der Naturschutz ist kein Thema. Er wird stattdessen erstmals wieder praktiziert. Die Erde atmet auf.