Hauptmenü
Rheinland-Pfalz - Städtereiseziele

Bad Kreuznach - Kurpark

Der südlich von der Altstadt auf einer Naheinsel liegende Kurpark ist das Herzstück des Kurbereichs von Bad Kreuznach. Der Park wird im Westen von den weitgehend unbebauten Höhenzügen des Kauzenbergs mit dem Teetempel und seinen Weinlagen begrenzt.

Unterhalb des Kauzenbergs beginnt der an der Nahe verlaufende Wanderweg zum Salinental. Aber auch der Radonstollen, der seit 1912 für den Kurbetrieb als Inhalatorium dient, kann am gegenüber des Kurparks liegenden Ufer besucht werden.

Der Kurpark ist eine von mehreren Parkanlagen, die sich in Bad Kreuznach aneinanderreihen. Hierzu gehören in Richtung Süden der Oranienpark, die Roseninsel, das Salinental und der Kurpark von Bad Münster am Stein-Ebernburg, während hinter der Altstadt noch der Schlosspark mit dem Schlossparkmuseum besucht werden kann.

Bilder von Sehenswürdigkeiten mit touristischen Informationen über Bad Kreuznach:

Kurpark Kurhaus Bäderhaus Eiermarkt in der Neustadt Brückenhäuser Ellerbach Klein-Venedig Schloss und Schlosspark Blick zur Kauzenburg Roseninsel Salinental Freibad Salinental Crucenia Thermen

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Bad Kreuznach:

Weitere Informationen über Bad Kreuznach im Internet:

Hotels in Bad Kreuznach können hier online gebucht werden.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Geschichte wiederholt sich doch

Englisch in Erfurt kostenlos lernen

Quermania als App

Für uns Wähler ist es kaum zu fassen, aber unser gesamtes Leben soll in Paragrafen passen?

weitere Kalauer