Rheinland-Pfalz - Städtereiseziele

Koblenz - Kurfürstliches Schloss

Die riesige, im frühklassizistischen Stil erbaute Schlossanlage bildet den Abschluss der Koblenzer Altstadt. Unmittelbar am Rhein liegend, wurde sie von 1777 bis 1793 als Residenz für den Erzbischof und Kurfürsten von Trier erbaut. Der Landesherr hatte allerdings nicht viel von seinem Prunkbau, denn schon 1794 wurde er von französischen Revolutionstruppen vertrieben und das Kurfürstentum größtenteils an Frankreich angegliedert.

Heute beherbergt das Schloss mehrere Verwaltungen. Eine Besichtigung im Inneren ist nicht möglich und wäre auch nicht lohnend, da der Kurfürst vor seiner Flucht die komplette Inneneinrichtung außer Landes geschafft hatte.

Bilder von Sehenswürdigkeiten mit touristischen Informationen über Koblenz:

Burgtor am Deutschherrenhaus Basilika St. Kastor und Kastorbrunnen Regierungsgebäude an der Rheinanlage Kurfürstliches Schloss Kaiserin-Augusta-Denkmal an den Rheinanlagen Josef-Görres-Platz Koblenzer Altstadt Altes Krämerzunfthaus Jesuitenplatz Altes Kaufhaus am Florinsmarkt Schöffenhaus Alte Burg Festung Ehrenbreitenstein Schloss Stolzenfels

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Koblenz:

Weitere Informationen über Koblenz im Internet:

Hier kann auch eine Veranstaltung für Koblenz eingetragen werden, ebenso für alle weiteren Städte und Gemeinden.

Hotel Koblenz hier buchen


Neuseeländische Alpen


Quermania als App

Friedrich Fröbel hatte einst den Kindergarten erfunden. Wie in einem Garten werden hier die Kinder gehegt und gepflegt. Doch warum soll es nicht mehr so heißen? Ist es inzwischen eine Kindertagesverwahrstätte?

weitere Kalauer

Diese Seite enthält Affiliate Links. Wenn etwas über diese Links gebucht oder gekauft wird, ist das eine Unterstützung unserer Arbeit an diesem Projekt, ohne dass sich dadurch der Preis ändert.