Hauptmenü
Rheinland-Pfalz - Städtereiseziele

Mainz - Rokokokirche St. Peter

Rokokokirche St. Peter in Mainz

« zurück    Mainz    weiter »

Die die aufwendig gestaltete Kirche St. Peter gilt als eine der bedeutendsten Raumschöpfungen des Rokoko am Mittelrhein. Das historische Umfeld des Bauwerks wurde 1945 vollkommen zerstört, weshalb man heute eine freie Sicht auf die Kirche hat.

Bilder von Sehenswürdigkeiten mit touristischen Informationen über Mainz:

Haus zum Römischen Kaiser mit Gutenbergmuseum Renaissancebrunnen am Dom Bürgerhäuser am Markt Fachwerkhäuser am Kirschgarten Osteiner Hof am Schillerplatz Zitadelle Mainz St. Ignaz Kirche in der Kapuzinerstraße Rheinpromenade mit Ausflugsschiff Rheinpromenade mit Blick zum Kurfürstlichen Schloss Jupitergigantensäule und Deutschordenskommende Dativius-Victor-Bogen Rokokokirche St. Peter Drususstein Kurfürstliches Schloss Mainzer Dom

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Mainz:

Weitere Informationen über Mainz im Internet:

Hier können Hotels in Mainz über Hotel.de online gebucht und Reiseführer für Mainz über Amazon bestellt werden.


Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Feiertage

Diese Seite auf Facebook teilen

Quermania als App

Kürzlich geborene: Spen Jahn, der Sieger in der Schlacht bei Covidius. John Beiderseits, der Präsident der amerikanisch-amerikanischen Freundschaft. Flad Pludimier, der Kanzler der sowjetischen Wiedervereinigung. André Schreuer, der Vorsitzende im Verein zur Abschaffung der Parkgebühren. Sarkus Möder, der Erneuerer des bayerischen Kabaretts.

zum Geburtsregister