Rheinland-Pfalz - Städtereiseziele

Mainz - Kurfürstliches Schloss mit Römisch-Germanischem Zentralmuseum

Kurfürstliches Schloss in Mainz

« zurück    Mainz    weiter »

Das nahe der Theodor-Heuss-Brücke am Rheinufer stehende Kurfürstliche Schloss ist das größte und prunkvollste Renaissancebauwerk in Mainz. Eigentlich sollte es sogar noch größer werden und zu einer Vierflügelanlage ausgebaut werden. Doch durch den Dreißigjährigen Krieg und den danach folgenden Pfälzischen Erbfolgekrieg wurden die ursprünglichen Pläne aufgegeben.

Leider ist heute von der prunkvollen Inneneinrichtung nichts mehr vorhanden. Stattdessen beherbergt das Bauwerk heute das Römisch-Germanischen Zentralmuseum. Neben Ausstellungen, die sich der Geschichte von Altsteinzeit bis ins Mittelalter widmen, ist das Museum vor allem ein bedeutendes Forschungszentrum.

Öffnungszeiten und Informationen zum Römisch-Germanischen Zentralmuseum unter web.rgzm.de.

Bilder von Sehenswürdigkeiten mit touristischen Informationen über Mainz:

Haus zum Römischen Kaiser mit Gutenbergmuseum Renaissancebrunnen am Dom Bürgerhäuser am Markt Fachwerkhäuser am Kirschgarten Osteiner Hof am Schillerplatz Zitadelle Mainz St. Ignaz Kirche in der Kapuzinerstraße Rheinpromenade mit Ausflugsschiff Rheinpromenade mit Blick zum Kurfürstlichen Schloss Jupitergigantensäule und Deutschordenskommende Dativius-Victor-Bogen Rokokokirche St. Peter Drususstein Kurfürstliches Schloss Mainzer Dom

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Freizeitangebote und Museen in und im Umkreis von Mainz:

Weitere Informationen über Mainz im Internet:

Hotel Mainz hier buchen


Historische Städte

Bilderfreigabe: Die Bilder dieser Seite dürfen unter bestimmten Bedingungen für private und kommerzielle Zwecke kostenlos benutzt werden. Weiteres siehe Bilderfreigabe.



Die 10 schönsten Städte

Bedeutung der Adelstitel

Quermania als App

Neulich im Kindergarten aufgeschnappt: "Wenn du mir verbietest, meinen Zaun durch deine Sandburg zu bauen, gibt es echt Ärger. Das meine ich ernst.".

weitere Kalauer